Studienplatz sichern
Infomaterial anfordern
Studienplatz sichern
Infomaterial anfordern

DIE STUDIENGEBÜHREN DER HAM –
Ein sicheres Investment in die Zukunft.

DIE STUDIENGEBÜHREN DER HAM –
Ein sicheres Investment in die Zukunft.

ENTSCHEIDEN SIE SELBST UND VERGLEICHEN SIE UNS!

Herkömmliche Fern­studien­­­anbieter

  • Meist reines Online-Studium ohne physische Kontaktmöglichkeiten.
  • Bei großen Fernhochschulen häufig schlecht erreichbares Lehrpersonal
  • Oft Fokus auf kurzfristige Lerneffekte über Klausuren / Multiple Choice Tests

Staatliche Präsenz­studien­­­anbieter

  • Tägliche Präsenz inklusive Anreise zur Hochschule.
  • Überfüllte Hörsäle ohne Kontakt­möglichkeiten zum Lehrpersonal
  • Oft Fokus auf kurzfristige Lerneffekte über Klausuren / Multiple Choice Tests

Hochschule für ange­wandtes Management

  • 10 Tage interaktive Präsenzworkshops je Semester kombiniert mit virtuellen Vorlesungen
  • Persönliche Betreuung durch Dozent*innen aus der Praxis
  • Fokus auf nachhaltige Lerneffekten über praktische Fallstudien

MACHEN SIE ES RUND 4000 ZUFRIE­DENEN STUDIERENDEN NACH UND WERDEN SIE TEIL DER HAM-FAMILY!

STUDIENGEBÜHREN NACH ABSCHLUSS

Vollzeitstudium

  • Ideal für Sie, wenn Sie möglichst zügig durch Ihr Studium kommen möchten.
  • 7 Semester / 42 Monate
    (210 ECTS-Punkte)
  • 10 – 12 Präsenztage je Semester + virtuelle Vorlesungen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • 450,-€ monatlich *

Teilzeitstudium

  • Ideal für Sie, wenn Sie Ihre Konzentration auf wenige Fächer legen möchten.
  • 13 Semester / 78 Monate
    (210 ECTS-Punkte)
  • 4 – 6 Präsenztage je Semester + virtuelle Vorlesungen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • 245,-€ monatlich *

Dual-kooperatives Studium

  • Ideal für Sie, wenn Sie parallel relevante Berufserfahrung sammeln möchten.
  • 7 Semester*** / 42 Monate
    (210 ECTS-Punkte)
  • 10 Präsenztage je Semester + virtuelle Vorlesungen + Praxis im Unternehmen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • ab 0,-€ monatlich *

Vollzeitstudium

  • Ideal für Sie, wenn Sie möglichst zügig durch Ihr Studium kommen möchten.
  • 3 Semester / 18 Monate
    (90 ECTS-Punkte)
  • 10 – 12 Präsenztage je Semester +
    virtuelle Vorlesungen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • 550,-€ monatlich *

Teilzeitstudium

  • Ideal für Sie, wenn Sie Ihre Konzentration auf wenige Fächer legen möchten.
  • 5 Semester / 30 Monate
    (90 ECTS-Punkte)
  • 4 – 6 Präsenztage je Semester + virtuelle Vorlesungen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • 330,-€ monatlich *

Dual-kooperatives Studium

  • Ideal für Sie, wenn Sie parallel relevante Berufserfahrung sammeln möchten.
  • 3 Semester / 18 Monate
    (90 ECTS-Punkte)
  • 10 Präsenztage je Semester + virtuelle Vorlesungen + Praxis im Unternehmen
  • 24/7 Zugang zur E-Learning-Plattform + Online-Bibliothek
  • Fachlich-pädagogische Betreuung durch Dozierende und Studiencoaches
  • Real-Life-Fallstudien mit renommierten Partnerunternehmen
  • ab 0,-€ monatlich *

*   Bachelor: Anmeldegebühr (einmalig) 300,- € | Prüfungsgebühr (einmalig) 450,- €
** Master: Anmeldegebühr (einmalig) 300,- € | Prüfungsgebühr (einmalig) 550,- €
*** Durch inkludiertes Praxissemester verkürzt sich der Bachelor auf 6 Semester; Übernahme der Studiengebühren durch den Arbeitgeber

ANERKANNT, AKKREDITIERT UND MEHRFACH AUSGEZEICHNET

PRAXISNAH STUDIEREN MIT UNSEREN PARTNERUNTERNEHMEN

WIE KANN ICH MIR DAS STUDIUM FINANZIEREN?

Berufsbegleitend studieren

Nutzen Sie unser flexibles Lernkonzept und arbeiten Sie parallel als Werkstudierender, Dual-Studierender, Teilzeitkraft oder Vollzeitkraft. So ist es Ihnen ein Leichtes, die Studiengebühren zu finanzieren.

BAföG

Das BAföG ist meist ein zinsloses Darlehen, bei dem ein Teil des geliehenen Geldes erst später wieder zurückgezahlt werden muss. Hier können Sie direkt BAföG beantragen.

Studienkredit

Studienkredite sind von Banken vergebene Kredite zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten und der Studiengebühren. Der bekannteste Studienkredit ist der KfW-Studienkredit.

FAQ – HÄUFIG FRAGEN ZU DEN GEBÜHREN

Sie melden sich bequem über das Bewerbungsportal an, laden dann Ihre Bewerbungsunterlagen im Dokumentenportal hoch und senden uns schließlich die Bewerbungsunterlagen per Post. Nutzen Sie hier unsere Bewerbungscheckliste. Im Falle eines dualen Studiums unterstützen wir Sie tatkräftig dabei, ein passendes Unternehmen zu finden. Sie können auf unsere umfangreiche duale Stellenbörse zurückgreifen und sich dort bewerben oder Sie suchen sich selbst ein Unternehmen, das duale Stellen anbietet. Kontaktieren Sie unsere dualen Experten, wenn Sie Hilfe benötigen.

Grundvoraussetzung für die Zulassung zum Bachelor ist eine abgeschlossene Hochschulreife (Abitur), Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife. Unter bestimmten Umständen ist sogar ein Studium ohne Abitur möglich. Bei der Zulassung zum Master ist ein abgeschlossener Bachelor- bzw. Diplomabschluss notwendig.

Die beste Möglichkeit ist es neben dem Studium zu arbeiten, da Sie so parallel Praxiserfahrung sammeln und Geld verdienen können. Unser flexibles semi-virtuelles Studienkonzept macht das möglich. Schon mit einer Werkstudentenstelle sind die Studiengebühren finanziert. Weitere beliebte Finanzierungsmethoden sind BAföG oder der KfW-Studienkredit. Gerne finden wir mit Ihnen zusammen die perfekte Finanzierungsmethode. Kontaktieren Sie dazu unserer Studienberater.

Als Bachelor-Studierende haben Sie Anrecht auf zwei Urlaubssemester und als Masterstudierender auf ein Urlaubssemester. Bei triftigen Gründen wie Elternzeit, Krankheit o.ä. fallen keinerlei Kosten an, ansonsten ist eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 75,- € zu entrichten. Die Studiengebühren für die Überziehungssemester werden natürlich ausgesetzt. Wir geben uns Mühe flexibel und empathisch auf Ihre individuelle Situation einzugehen, dazu besprechen Sie Ihren spezifischen Fall bei Bedarf bitte mit unserer Studierendenkanzlei.

Über die etwaige Anrechnung erbrachter Leistungen wird individuell entschieden. Eine Zusammenfassung über das weitere Vorgehen erhalten Sie in diesem Video.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Studiengebühren und andere Kosten steuerlich abzusetzen. Entscheidend sind die spezifischen Umstände Ihrer Erst- oder Zweitausbildung. Einen umfangreichen Überblick erhalten Sie hier. Scheuen Sie sich nicht unsere Ansprechpartner zu kontaktieren, gerne werden wir unsere Erfahrungen zu diesem Thema beratend einbringen.

Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate vor Semesterende. Es fallen keine weiteren Kosten an.

Die Studiengebühren werden monatlich von Ihrem Konto abgezogen, auf Rechnung gezahlt oder vom Partnerunternehmen getragen. Die Anmeldegebühr und die Prüfungsgebühr werden sofort bei Anmeldung fällig.

Bewerbungscheckliste

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Matthias Schneider und sein Team

So erreichen Sie uns persönlich:

Telefon: +49 89 4535 457 – 0*
E-Mail: info@fham.de

*Erreichbar von Montag-Freitag von 9-18 Uhr