HAM und H:G schließen Kooperation mit Patricio Travel

Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) und die Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst (H:G) arbeiten künftig mit Patricio Travel zusammen. Die Kooperation eröffnet Studierenden der Hochschulen vielfältige Möglichkeiten für In- und Auslandpraktika sowie für ein kooperatives (duales) Studium im Tourismus-, Sport- und Eventbereich.

Ismaning, 28.11.2017 Am 09. November 2017 trafen sich Prof. Dr. Florian Kainz, Geschäftsführer der Hochschule für angewandtes Management (HAM) und der Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst (H:G), mit Wolfgang Riedl, Geschäftsführer der Patricio Travel GmbH am Campus Ismaning und besiegelten im feierlichen Rahmen die zukünftige Zusammenarbeit. Die Schwesterhochschulen gewinnen damit einen starken Kooperationspartner. Der Sportreiseveranstalter Patricio Travel ist der führende Anbieter für Tennisreisen und internationale Sportevents in Europa.

Mit Hilfe der HAM und der H:G möchte Patricio Travel qualifizierte Praktikanten und angehende Führungskräfte generieren. „Wir freuen uns nun auf die neue Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management und der Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst. Dank der Kombination von Tourismus, Sport und internationalen Events ist ein Praktikum bei Patricio Travel für die Studierenden der HAM und der H:G die perfekte Möglichkeit ihre Fähigkeiten aktiv und eigenverantwortlich miteinzubringen und gleichzeitig noch viel Neues zu lernen – ein Mehrwert für alle Seiten,“ kommentiert Wolfgang Riedl, Geschäftsführer der Patricio Travel GmbH.

Auch die HAM und H:G freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem niederbayerischen Sportreise-Veranstalter. Sie schätzen die Expertise des Sport- und Event-Spezialisten in Bereichen wie der Organisation exklusiver Tenniscamps, internationalen Sportevents, Tennis- und Fitnessreisen sowie das Führen von Hotel- und Freizeitanlagen. Prof. Dr. Claudius Schikora, Präsident der Hochschule für angewandtes Management (HAM), sieht vor allem für Studierende Vorteile: „Das Portfolio von Patricio Travel deckt die Bereiche Sport, Fitness, Eventmanagement sowie Tourismus- und Hotelmanagement ab. Die passen perfekt auf die Interessen der Studierende, die entsprechende Module belegen.“

Der Präsident der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst, Herr Prof. Dr. Franz-Michael Binninger betont vor allem die internationalen Möglichkeiten für Studierende: „Mit der Patricio Travel GmbH haben wir einen Partner gefunden, der den Studierenden nicht nur fachlich interessante Möglichkeiten bietet, sondern durch den zudem auch Mobilitäten zu Praktikumszwecken im Ausland weiter ausgebaut werden können. Ein hervorragendes Angebot für unsere Studierenden.“

So profitieren von der Zusammenarbeit vor allem die Studierenden der Hochschulen. An sport- und tennisinteressierte Studierende der HAM und H:G aus den Bereichen Tourismus- und Hotelmanagement, Sport- sowie Eventmanagement bietet Patricio Travel ab sofort attraktive Praktikumsangebote im Ausland sowie die Möglichkeit eines kooperativen (dualen) Studiums an. Interessenten für ein Praktikum oder kooperatives Studium können sich informieren und bewerben: am Infostand im Foyer der Steinheilstraße 4 am Campus Ismaning oder online unter auf der offiziellen Website von Patricio Travel.

 

Ansprechpartner für die Bewerbung:

Hochschule für angewandtes Management
Thomas Hanrieder
International Office & Studierendenkanzlei
Steinheilstraße 4
85737 Ismaning
089 453 54 57-250
thomas.hanrieder@fham.de

Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
Elias Pflaumbaum
Leiter Studierendenkanzlei
Vulkanstraße 1
10367 Berlin
030 577 97 37 120
elias.pflaumbaum@my-campus-berlin.com

 

Pressekontakt:

Hochschule für angewandtes Management
Kerstin Kruppok
Steinheilstraße 8
85737 Ismaning
089 4535547 130
kerstin.kruppok@fham.de

Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
Elias Pflaumbaum
Vulkanstraße 1
10367 Berlin
030 577 97 37 120
elias.pflaumbaum@my-campus-berlin.com

 

Über die Hochschule für angewandtes Management
Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) ist eine private und staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Ismaning und Studienzentren in Unna, Treuchtlingen, Neumarkt und Berlin. Sie wurde 2004 gegründet und ist mit über 2.800 Studierenden die größte private Hochschule Bayerns. Das semi-virtuelle Studienkonzept der Hochschule erlaubt eine optimale Vereinbarkeit der Hochschulausbildung mit Beruf, Leistungssport, Familie und Freizeitaktivitäten.

Über die Hochschule Gesundheit & Sport, Technik & Kunst (H:G)
Die 2007 gegründete Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst ist eine private und staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin und Studienzentren in Ismaning und Unna. Sie ist sowohl institutionell als auch systemakkreditiert und bietet verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Sport, Psychologie, Coaching sowie Musik und Design an. Das semi-virtuelle Studienkonzept der Hochschule erlaubt ein berufsbegleitendes Studium, das eine Vereinbarkeit von Hochschulausbildung und Beruf, Familie sowie Sport ermöglicht.

Über die Patricio Travel GmbH
Als Europas größter Veranstalter für Tennisreisen ist Patricio Travel ein Profi in Sachen Tourismus und Tennis. Doch auch Fitnessreisen und internationale Sportevents gehören zum Spezialgebiet des niederbayrischen Unternehmens. 14 Top Hotels und Resorts an der türkischen Riviera, in Kroatien und auf Mallorca und insgesamt 9 Tenniscamps mit über 200 Sandplätzen bieten die besten Bedingungen für eine sportliche Reise mit Patricio Travel.

 

 

By |News|Kommentare deaktiviert für HAM und H:G schließen Kooperation mit Patricio Travel