„BUSINESSTREFF exklusiv“ vom 10.07.2019 an der HAM

Am 10. Juli 2019 veranstaltete die Hochschule gemeinsam mit Ihrem Partner „BUSINESSTREFF exklusiv“ ein B2B Networking Event am Standort in Ismaning. Die BUSINESSTREFFs, gegründet von Florian Zapf und Aurélien Voss, sind eine Plattform für regelmäßigen Erfahrungsaustausch und interessante Geschäftskontakte im Münchner Raum. Zentrales Thema war in diesem Monat die Rekrutierung von Young Talents und das dual-kooperative Bildungssystem. 

Prof. Dr. Ulf Martensmeier und Matthias Schneider aus dem Sales-Team der Hochschule führten durch das Programm, welches von einem köstlichen bayerischen Buffet begleitet wurde. Um eine lockere Atmosphäre zu kreieren, konnten sich die Teilnehmer mithilfe des interaktiven Networking-Formats „Round Robin“ kennenlernen, bevor dann zur Keynote des Abends eingeladen wurde.

„Die Möglichkeiten mit der Hochschule Ismaning zusammenzuarbeiten, sind für uns persönlich sehr spannend, daher sind wir sehr stolz offizieller Partner mit unserem BUSINESSTREFF exklusiv zu sein. Wir sehen die HAM als Entwickler von jungen und dynamischen Menschen für die Zukunft und da unterstützen wir sehr gerne!“ Florian Zapf

Das Recruiting junger und talentierter Mitarbeiter ist nach wie vor brandaktuelles Thema. Vor allem im Bereich der kleinen, mittelständische Unternehmen, die es bei der Generation Z teilweise besonders schwer haben. In Zeiten des „Arbeitnehmermarktes“ müssen die Unternehmer gewappnet sein – das dual-kooperative System der HAM kann hier Abhilfe schaffen.

„Klasse organisiertes Event mit tollen Menschen und einem hoch spannenden Thema! Ich freue mich auf zukünftige Kooperationen, die aus diesem menschlichen Netzwerk entstehen.“ Aurélien Voß 

Das semi-virtuelles Studienkonzept ermöglicht es dual-kooperativ Studierenden an über 200 Tagen vollwertig im Unternehmen aktiv zu sein. Diese ideale Kombination aus Praxis und Wissenschaft unterstützt auch das Recruiting von neuen Mitarbeitern – so die Kernbotschaft von Prof. Dr. Ulf Martensmeier.

Im Anschluss wurde das Konzept in der großen Runde ausgiebig diskutiert und von eigenen, persönlichen Erfahrungen berichtet. Eine kleine Führung durch die Räumlichkeiten der HAM rundete das Event erfolgreich ab.

„Danke für die sehr informative Veranstaltung und die ehrlichen sowie offenen Gespräche. Ich bin mir sicher, dass sich hier noch interessante Kooperationen ergeben werden.“ Günter Rappl

By |News|Kommentare deaktiviert für „BUSINESSTREFF exklusiv“ vom 10.07.2019 an der HAM