Beratung

Wir beraten Sie gerne

+49 8122 / 999 827 800
+49 89 / 453 545 7 200
Jetzt Infomaterial anfordern

Wirtschaftsrecht-Programme als Online-Studium mit Präsenzphasen: ideal um neben dem Beruf zu studieren

Wirtschaftsrecht fokussiert die Schnittstelle zwischen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Sie können in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als duales Studium (Campus: Erding, Berlin, Unna) studieren.

Berufsfelder im Wirtschaftsrecht

Durch ihre vernetzte Denk- und Sichtweise beherrschen Wirtschaftsjuristen die Schnittstellenproblematik von Recht und Wirtschaft, können fachkundig mit Rechtsanwälten kommunizieren und verstehen Methodik und Systematik des Rechts. Sie sind in wirtschaftsrelevanten Teilen des Rechts bewandert, insbesondere in den Bereichen Arbeits-, Vertrags-, Handels- und Gesellschaftsrecht. Einsatzgebiete sind beispielsweise:

  1.  Assistenz der Geschäftsleitung
  2. Personalmanagement
  3. Vertragsgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit
  4. Assekuranzmanagement in Versicherungen bzw. Kredit- und Sanierungsmanagement in Banken
  5. Mandantenbetreuung in Kanzleien bzw. Unternehmensberatungen
  6. Insolvenzverwaltung, Schlichtung, Betreuungen
  7. Risikomanagement mit gezielter Abschätzung von Risiko- und Sicherheitsaspekten
  8. Governance/Compliance als interne, teils auch externe Kontroll- und Steuerungsinstanz
  9. Mediation als Moderation und Vermittlung in Konfliktfällen

 

Informationen zum Studium-Wirtschaftsrecht

  1. Wirtschaftsrecht-Bachelor Infomaterial
  2. Wirtschaftsrecht-Master Infomaterial