Beratung

Wir beraten Sie gerne

+49 8122 / 999 827 800
+49 89 / 453 545 7 200
Jetzt Infomaterial anfordern

Kooperatives Promotionsstudium: Doktor Pädagogik (Dr. paed.)

Studienorte: Riga, Lettland / HAM Campus Treuchtlingen


Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) bietet seit September 2012 Studierenden eine attraktive Möglichkeit, im Rahmen eines internationalen Promotionsstudiums in einem interdisziplinären Kontext zu promovieren. Zusammen mit der lettischen Partnerhochschule Riga Teacher Training & Educational Management Academy (RPIVA) bietet die HAM das innovative „kooperative Promotionsstudium“ flexibel und berufsbegleitend an.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf intensiven Service und individueller Betreuung. Doktoranden profitieren von der exzellenten wissenschaftlichen Betreuung durch Professoren beider Hochschulen.

Die Koordination des Programms erfolgt durch die HAM, der akademische Grad wird von der lettischen Hochschule verliehen. Absolventen des Programms sind berechtigt, die deutsche Abkürzung des Doktortitels („Dr.“) ohne weitere Zusätze (Herkunftsland) zu führen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.08.2008). Dies gilt nach dem Beschluss des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung auch für Österreich.

Das Programm beginnt jedes Wintersemester im September mit der Neuaufnahme von Doktoranden. Hinsichtlich der inhaltlichen Ausrichtung unterstützt die Hochschule interdisziplinäre Themen, die den pädagogischen Fokus um neue und spannende Fragestellungen aus Wirtschaft, Psychologie und Sport erweitern. Erste erfolgreiche Absolventen des Promotionsprogramms gab es bereits im Dezember 2014, September 2015 und Januar 2016.

Das strukturierte dreijährige Promotionsstudium basiert auf einem flexiblen semi-virtuellen-Format (Online-Lernen kombiniert mit Präsenzunterricht und Interaktion). Die Bearbeitung der Dissertation erfolgt in dieser Zeit, in der Sie im Rahmen einer Vor-Verteidigung auf die finale Verteidigung an der Partnerhochschule in Riga vorbereitet werden.

Damit ist das kooperative Promotionsstudium eine sehr attraktive Möglichkeit für Berufstätige, einen international anerkannten Doktorgrad zu erhalten und wissenschaftliche Expertise zu entwickeln.


Initiates file downloadWeitere Informationen...

 

Ihre Ansprechpartner an der HAM:

 

Prof. Dr. Joel Schmidt

Programmleiter

Tel.: +49  89 999 7967 61

Opens window for sending emailjoel.schmidt[at]fham.de