Prof. Dr. Dr. Hilmar Brunner

Prof. Dr. Dr. Hilmar Brunner

Hilmar Brunner

Prof. Dr. Dr. Hilmar Brunner

Dr. jur., Dipl.-Jur.

  • Public Management / Public Management
  • Öffentliches Recht / Public Law

Akademischer Ausbildung

1995 – 2001Hochschule: Ludwig-Maximilians Universität München
Studiengang: Rechtswissenschaften
Abschluss: 1. Juristisches Staatsexamen; Diplom-Jurist Univ.
2001 – 2003Rechtsreferendariat im OLG-Bezirk München
Abschluss: 2. Juristisches Staatsexamen
2005 – 2007Hochschule: Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München
Studiengang: Projektmanagement
Abschluss: Projekt-Betriebswirt (VWA)

Berufserfahrung

2003 – 2005Handwerkskammer Ulm
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Persönlicher Referent des Hauptgeschäftsführers und des Präsidenten
2005 – 2006Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München
Jurist und Sonderprojektleiter
2006 – heuteZulassung als selbständiger Rechtsanwalt
2006 – 2008Landratsamt Neu-Ulm
Persönlicher Referent des Landrats
2008 – 2010Staatliche Lotterieverwaltung München
Jurist
2010 – heuteHochschule für angewandtes Management
Professor für Öffentliches Recht und Public Management
2010 – heuteacatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Justiziar

Lehrtätigkeit

10/2001 – 07/2002

Ukrainische Freie Universität
Staats- und Verfassungsrecht, Zivilrecht

04/2006 – 07/2006Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München
Einführung in das Recht; BGB Allgemeiner Teil
09/2008 – 03/2010Hochschule für angewandtes Management
Zivilrecht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht, Kommunalrecht

Veröffentlichungen

  • Noch, R., Mitautor Brunner, H. (2014): Die Praxis der eVergabe. Berlin: Verlag De Gruyter.
  • Brunner, H. (2013): Die Rechtsverhältnisse der ukrainischen Emigration in Bayern und ihrer Ausbildungsstätten. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.
  • Brunner, H. (2013): Neue Rechtsschutzmöglichkeiten im vergaberechtlichen Unterschwellenbereich – Ein diesbezüglich kritischer Blick auf das neue Landesvergabegesetz Sachsen-Anhalt, in: Vergabe Spezial, Ausgabe 01/2013.
  • Brunner, H. (2013): Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes vom 24.05.2012: Bayerisches Rettungsdienstgesetz teilweise nichtig! Beitrag im DVNW online, Januar 2013.
  • Brunner, H. (2012): Tagungsbericht der 1. Bayerischen Vergabekonferenz 2012, in: Vergabe Spezial, Ausgabe 12/2012. S. 90 f.
  • Brunner, H./Salaw-Hanslmaier, S. (2012): Das Rechtsverhältnis zwischen bundesdeutschen Lotterieunternehmen und deren Vertriebsstellen, in: ZfWG, Ausgabe 04.12. S. 240 ff.
  • Brunner, H. (2009). Das politische Schicksal ukrainischer Displaced Persons im und nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Sprache und Welt, Dokumentation der Staatlichen Pädagogischen Wolodymyr-Wynnytschenko-Universität. Kirowograd, Ukraine. S. 398 – 404.
  • Brunner, H. (2009): Polizeimandate im Herzogtum Bayern 1508-1598. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.
  • Brunner, H. (2008): Das Magdeburger Recht in der Ukraine, in: Akten des Internationalen Dolmetscher-Kongresses am 27.-29. März 2008 an der Staatlichen Wolodymyr-Wynnytschenko-Universität. Kirowograd, Ukraine. S. 211 – 214.
  • Brunner, H. (2006): 1000 Jahre Deutsch-Ukrainische Beziehungen, in: Dokumentation der Nationalen Iwan-Franko-Universität anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Fakultät für Fremdsprachen und des 6. Bayerisch-Ukrainischen Germanistenkongresses vom 20. – 21. Februar 2006. Lemberg, Ukraine.