Prof. Dr. Josef Zintl, LL.M.

Prof. Dr. Josef Zintl

Josef Zintl

Ass. Jur. / Master of Laws
Dipl. Volkswirt, Dipl. Kaufmann / Economist

  • Verwaltungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Mediation

Akademischer Werdegang

1. Staatsexamen an der LMU München (2007)
2. Staatsexamen (2009)
Promotion (2010)
Diplom-Kaufmann, Diplom-Volkswirt, CEFA

Beruflicher Werdegang

Notarassessor (2010 – 2013)
Geschäftsführer der Notarkasse (2013 – 2017)
Notar in Neuburg a. d. Donau (seit 2017)

Publikationen (Auswahl)

  • Reform und Reformbedarf im Rahmen des § 2325 BGB (2010, Beck-Verlag)
  • Das Zusammenspiel von Rechtsanwalt und Notar beim Immobilienkaufvertrag (Teil 2)
    in: ZfIR 2017, 213-217 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Das Zusammenspiel von Rechtsanwalt und Notar beim Immobilienkaufvertrag (Teil 1)
    in: ZfIR 2017, 34-39 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
    in: VuR 2016, 14-18 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Schadenersatzhaftung des Verbrauchers bei nicht erfolgter oder fehlerhafter Widerrufsbelehrung
    in: NJW 2016, 1848-1851 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • $179a AktG und Projektgesellschaften
    in: GWR 2015, 375-377 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 16.5.2017 (X ZR 142/15) – Keine „höhere Gewalt“ bei behördlichem Fehlverhalten
    in: NJW 2017, 2679 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 14.12.2016 (VIII ZR 232/15) – Zum Eigenbedarf einer GbR (für Angehörige der Gesellschafter) sowie zu Versäumnissen beim Anbieten freier Alternativwohnungen
    in: NZM 2017, 119-120 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 13.07.2016 (VIII ZR 296/15) – Zur Kündigung bei Wohnraummietverhältnissen
    in: ZJS 2017, 190-192 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 23.7.2015 (III ZR 346/14) – Keine Haftung des Vereins für Gefälligkeitsfahrten zu Sportveranstaltungen
    in: NJW 2015, 2880-2882 (gemeinsam mit Jan Singbartl)
  • Falllösungstechnik Kautelarrecht
    in: JuS 2015, 15-18 (gemeinsam mit Jan Singbartl)