Prof. Dr. Valentin Köppert

Prof. Dr. Valentin Köppert

Valentin Köppert

Dr. jur., LL.M.

  • Verwaltungsrecht und Kommunalrecht
  • Sicherheitsrecht und Recht der Ordnungswidrigkeiten
  • Steuern, insbesondere Ertragssteuern und Grundsätze der Umsatzsteuer

Akademischer Werdegang

Valentin Köppert studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und schloss das
Studium im Jahr 2006/2007 mit dem ersten Staatsexamen ab. Seine Dissertation fertigte er an
der Universität Augsburg auf dem Gebiet des Polizei- und Sicherheitsrechts. Seit dem Jahr 2014
ist er an der Hochschule für angewandtes Management als Lehrbeauftragter tätig, im Jahre 2016
erfolgte die Beufung zum Professor an der Hochschule für angewandtes Management.

Beruflicher Werdegang

Das juristische Referendariat absolvierte Valentin Köppert am Oberlandesgericht München und
schloss dieses im Jahre 2009 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen ab. Seinen Berufseinstieg
nahm er in der bayerischen Steuerverwaltung vor. Im Jahre 2010 folgte der Wechsel in die Anwalt-
schaft, zunächst als angestellter Rechtsanwalt, dann als Syndikusanwalt und seit 2013 als Partner
der von Ihm mit gegründeten eigenen Kanzlei. Daneben war Valentin Köppert umfangreich unter-
nehmerisch tätig, vornehmlich im Bereich des Eventmanagements und der Immobilien.

Veröffentlichungen

  • Lehrbuch zum Baurecht Bayern, C.F. Müller-Verlag, derzeit 3. Auflage 2016 (zusammen mit Tobias Weber)
  • Lehrbuch zum Kommunalrecht Bayern, C.F. Müller-Verlag, derzeit 3. Auflage 2015 (zusammen mit Tobias Weber)
  • Lehrbuch zum Polizei- und Sicherheitsrecht Bayern, C.F. Müller-Verlag, derzeit 3. Auflage 2015 (zusammen mit Tobias Weber)
  • Köppert, Valentin, Alkoholverbotsverordnungen in der Rechtspraxis: Eine Untersuchung über die rechtliche Zulässigkeit gefahrenabwehrrechtlicher Verordnungen in der Öffentlichkeit unter besonderer Berücksichtigung des polizeilichen Gefahrenbegriffs (Augsburger Rechtsstudien, Band 65), 2011, Verlag Nomos Baden-Baden
  • Strafbarkeit von Gemeinderäten nach den §§ 331 ff. StGB, apf 2006, 311 ff.
  • Kapitel „Online Recht“, in: Der Online Shop – Handbuch für Existenzgründer, 1. Auflage 2006, Verlag Markt+Technik, Burgthann