Im Studiengang Life Coaching erwerben Sie interdisziplinäre Kenntnisse auf den Gebieten Psychologie, Sportwissenschaften, Ernährungswissenschaften, Philosophie und Ökonomie.

Mit diesem Kompetenzprofil haben Sie beste Chancen, um als Business Coach, Ernährungsberater oder Lebensberater tätig zu werden.

Besonderer Vorteil: Unser Fernstudium mit Präsenzphasen eröffnet Ihnen die Möglichkeit Familie, Beruf und Hobbys unter einen Hut zu bekommen!

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Ideale Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie
  • Fachexpertise – Lernen von Top-Experten aus der Praxis
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit mit unserem hervorragend eingegrenzten Lernmaterial
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von Exkursionen und praktischen Fallstudien

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Bachelor of Science

  • Lernkonzept

    Blended Learning (Online-Studium + Präsenz)

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, Berufsbegleitend, Kooperatives / Duales Studium

  • Studiengebühren

    395.- € pro Monat

  • Studienorte

    München, Wien, Schaffhausen

  • Schwerpunkte

    Coaching, Ernährung

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung, Systemakkreditierung, Top-Fernstudienanbieter 2019

  • Studiendauer

    7 Semester Vollzeit

  • European Credit Transfer

    210 ECTS-Punkte

Was ist Life Coaching?

Life Coaching verbindet eine Vielzahl von Teildisziplinen, die sich direkt auf die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit auswirken. Ausgebildete Life Coaches besitzen fundierte Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Sport- und Trainingswissenschaft
  • Ernährungspläne und Diäten
  • Psychopathologie und Psychohygiene
  • Strategische Lebensplanung
  • Kommunikationswissenschaften
  • Beratungs- & Coachingprozesse
  • Entwicklung von Teams
  • Stressmanagement

Life Coaches sind oftmals in der Personalentwicklung anzutreffen. Sie beraten und coachen Mitarbeiter im Hinblick auf persönliche und unternehmerische Ziele. Aber auch bei Konflikten (z. B. Mobbing) oder Krankheiten am Arbeitsplatz (z. B. Ängste, Bournout) können Life Coaches durch Einzel- und Gruppengespräche einen wertvollen Beitrag leisten. Darüber hinaus coachen Lebenstrainer Menschen im Hinblick auf körperliche Fitness, Ernährungspläne und in der Persönlichkeitsentwicklung – häufig in der eigenen Praxis.

Ihre Studieninhalte auf einen Blick

Der Bachelor-Studiengang Life Coaching umfasst 210 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System). Neben einem Praxissemester im Berufsfeld von Life Coaching sind sechs Semester zu absolvieren, in denen ein breites Spektrum an spezifischem Wissen anwendungsorientiert vermittelt wird.

Einen genauen Überblick zu den Kursmodulen bekommen Sie in der nachfolgenden Drop-Down-Liste sowie innerhalb unseres Infomaterials.

Grundlagen der Philosophie(6CP)
Grundlagen der Psychologie(6CP)
Schlüsselqualifikationen I: Englisch(6CP)
Grundlagen der Sportwissenschaften(6CP)
Grundlagen der Ernährungswissenschaften(6CP)
Lebensplanung und Persönlichkeitsentwicklung(6CP)
Persönlichkeits- und Sozialpsychologie(6CP)
Trainingswissenschaften(6CP)
Anatomie, Physiologie und Biochemie(6CP)
Schlüsselqualifikationen II: Kommunikation & Gesprächsführung(6CP)
Rechtliche Grundlagen(6CP)
Gesundheitspsychologie(6CP)
Prävention & Regeneration(6CP)
Ernährungslehre(6CP)
Beratung & Coaching(6CP)
Berufsfelder & Geschäftsmodelle – Life Coaching(6CP)
Psychopathologie(6CP)
Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung & -steuerung(6CP)
Lebensstile & Ernährung(6CP)
Konfliktmanagement & Mediation(6CP)
Praxissemester(24CP)
Praxisreflexion(6CP)
Unser Career Service unterstützt Dich
bei der Suche nach einem Praktikum
Schwerpunkt I(6CP)
Schwerpunkt II(6CP)
Schwerpunkt III(6CP)
Empirische Sozialforschung(6CP)
Projektseminar(6CP)
Fallstudie(6CP)
Ergänzungsfach(6CP)
Kolloquium(6CP)
Bachelorthesis(12CP)

Als Spezialisierungsmöglichkeiten stehen Ihnen die Schwerpunkte Coaching und Ernährung zur Auswahl.
Die einzelnen Schwerpunkt beinhalten folgende Module:

Coaching:
Individual-Coaching(6CP)
Teamentwicklung(6CP)
Entspannungstechniken & Stressmanagement(6CP)
Ernährung:
Diätetik & Ernährungslehre(6CP)
Verbraucherlehre(6CP)
Ernährungsbildung & -erziehung(6CP)

Berufsbeglei­tend studieren
dank flexiblem Lernkonzept

Unser innovatives Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium.

Sie möchten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Ihnen:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchen Sie für 15 Tage Ihren bevorzugten Campus. Dort kommen Sie in den direkten Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nehmen Sie an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von herausragenden Dozenten aus der Praxis geleitet werden.

Die restliche Zeit studieren Sie orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießen die Freiheiten des Fernstudiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Ihnen parallel zum Studium einen Job auszuüben, bzw. ambitionierten Leistungssportlern weiterhin Ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Ihr großer Vorteil: Sie können von Beginn an praktische Erfahrung sammeln und sich so einen Wettbewerbsvorsprung auf dem Arbeitsmarkt verschaffen.

Besonderes Highlight sind die Präsenzseminare an der HAM. Dozenten aus der Praxis bieten Ihnen einzigartige Einblicke in ihr Berufsfeld. Die Vorlesungen sind interaktiv gestaltet und stellen das Lernen anhand realer Fallstudien aus dem Berufsalltag in den Vordergrund.

Aber auch in Bezug auf das Studienmodell sind wir sehr flexibel. Je nach Bedarf können Sie sich abgesehen von einem Vollzeitstudium für ein Teilzeitstudium, berufsbegleitendes Studium oder duales Studium entscheiden. Kommen Sie einfach auf uns zu, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und der Vermittlung entsprechender Stellenangebote weiter.

Ablaufplan Online-Studium mit Präsenzphasen

Unsere Kooperations­partner

Wir pflegen Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie z.B. Jochen Schweizer, Hagebaumarkt, AutoScout24, ProSiebenSat1 oder Sky. Sie profitieren im Fernstudium mit Präsenzphasen von dualen Studienplätzen, Praktika, Stellenausschreibungen, praxisorientiere Lerninhalte/Fallstudien und Top-Dozenten aus der Branche. Einige unserer Studierenden nutzen diese Beziehungen aus, um ein berufsbegleitendes Studium bei einem der HAM Partnerunternehmen zu absolvieren.

Top Dozenten aus der Branche

Prof. Dr. Axel Koch

Prof. Dr. Axel Koch

Autor des Wirtschaftsbestsellers „Die Weiterbildungslüge“

Erfinder der preisgekrönten Transferstärke-Methode

Laut OrganisationsEntwicklung „einer der wichtigsten Vordenker zu den wesentlichen Fragen zur Zukunft von HR“

Prof. Dr. Tatjana Seibt

Prof. Dr. Tatjana Seibt

Professorin

Prof. Dr. Ulrich Lenz

Prof. Dr. Ulrich Lenz

Professor

Individuelle Studienmo­delle

Vollzeit

In 7 Semester mit 15 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Teilzeit

In 13 Semestern mit 6-9 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Kooperatives Studium

Mit einem Unternehmen als Partner
in Voll- oder Teilzeit
zum Bachelor

Ihr Studium ist voll
akkreditiert
und anerkannt

Der Bachelor-Studiengang Life Coaching ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Hochschulen anzusiedeln. Zusätzlich wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2018“ durch das Bewertungsportal Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.

Das sagen
unsere Alumni

Stefan Schewtschenko, Geschäftsführer IGEL Projekt Service GmbH, Erfahrungsbericht Studium
„Da ich bei meiner Aufnahme des Studiums schon in einem festen Anstellungsverhältnis stand war das semi-virtuelle Studienkonzept für mich ideal. Besonders gut fand ich den Workshopcharakter der Präsenzseminare und die hohe Interaktion auch während der virtuellen Phasen.“
Stefan Schewtschenko, Geschäftsführer bei IGEL Projekt Service GmbH
Florian Offergelt, Berater h&z Unternehmensberatung, Erfahrungsbericht Studium
„Die Ausbildung an der HAM ermöglicht einem alle Wege nach dem Studium einzuschlagen. Egal ob akademische Karriere oder ein Job in der Wirtschaft; durch das semi-virtuelle Studium werden einem alle Möglichkeiten offen gehalten. Wichtig ist es, die Zeit des Studiums zu nutzen, fleißig zu sein und Netzwerke zu knüpfen.“
Florian Offergelt, Berater bei h&z Unternehmensberatung
Reto Stern, Leiter Programmentwicklung und Partnerschaften bei AFS, Erfahrungsbericht Studium
„Das semi-virtuelle Konzept war für mich ideal – auch wenn der Austausch mit den Mitstudenten so etwas komplizierter war (da meine Kommilitonen weit verstreut waren). Der Fokus auf die Praxis war mir sehr wichtig – dies ist eindeutig eine Stärke der HAM gegenüber einer Universität.“
Reto Stern, Leiter Programmentwicklung und Partnerschaften bei AFS Interkulturelle Programme Schweiz

Ihr Berufsbild
als Life Coach

Arbeitsdruck und Reizüberflutung bringen eine steigende Anzahl an Stresserkrankungen hervor. Gleichzeitig werden immer mehr Menschen übergewichtig und leiden an Bewegungsmangel. Viele Arbeitnehmer benötigen individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, da sie mit den rasanten technologischen Entwicklungen nicht mehr mithalten können. An dieser Stelle kommt der Life Coach ins Spiel, der sich aufgrund seines einzigartigen interdisziplinären Kompetenzprofils als begehrter Generalist auf dem Arbeitsmarkt positioniert.

Unsere Absolventen sind in vielfältigen Sektoren (u.a. Gesundheit, Psychologie, Sport, Industrie, Handel) einsetzbar. Als potentielle Unternehmenstypen gelten:

  • Unternehmensberater
  • Personalabteilungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Fitnesseinrichtungen
  • Sportvereine und Verbände
  • Eigene Praxis als Lebensberater
  • Selbständiger Business Coach

Zum vielfältigen Aufgabenspektrum zählen:

  • Consulting
  • Ernährungsberatung
  • Fitness-Coaching
  • Lebensplanung
  • Konfliktmanagement
  • Teamentwicklung
  • Business Coaching
  • Stressmanagement

Nach Abschluss des Bachelorstudiums können Sie im Anschluss einen Master Wirtschaftspsychologie oder auch einen Master in BWL bei uns machen. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Wo kann ich Life Coaching studieren?

Wir kommen zu Ihnen! Die Hochschule für angewandtes Management baut ihr Standortnetzwerk konsequent aus und verfügt mittlerweile über Studienzentren im gesamten DACH-Raum. Damit untermauern wir unsere Wachstumsambitionen. Der Bachelor Life Coaching wird an folgenden Standorten angeboten:

Ein unvergessliches Panorama bie