Sie interessieren sich für Online-Marketing, Kommunikation und Onlinewerbung und suchen eine anerkannte, akademische Ausbildung in diesem Bereich? Dann ist das Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie mit Branchenfokus Kommunikation und Online-Marketing an der Hochschule für angewandtes Management genau das Richtige für Sie! Für den Bereich Onlinekommunikation und Onlinewerbung gibt es heute eine Vielzahl von privaten Akademien und Fortbildungen, jedoch ohne akademischen Abschluss.

Das flexible Studienmodell an unserer Hochschule bietet ihnen neben einem akademischen Abschluss, auch eine Lehre im Blended Format, damit Sie berufsbegleitend studieren können. „Blended“ steht dabei für die Kombination aus Präsenzphasen pro Semester jeweils 3 x 1 Woche an der Hochschule – der Rest des Semesters wird online gelernt. Und darüber hinaus können Sie das Studium individuell z.B. in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder dual zu studieren.

Der Branchenfokus zeichnet sich durch eine hohe Dichte an anwendbaren Know-how und Erfahrungen aus der Praxis aus. Theorie und Praxis ergänzen sich in idealer Weise. Angereichert wird das Studium mit zahlreichen Fallstudien, echten Praxisaufgaben und der intensiven Betreuung der Teilnehmer/innen durch den Studienleiter Prof. Dr. Karl Peter Fischer, der neben seiner Tätigkeit als Professor für Markt- und Werbepsychologie an der Hochschule als Direktor des Institutes für Onlinekommunikation tätig ist und als Inhaber der 4M Agentur GmbH seit mehr als 22 Jahren im Bereich des Dialog- und Online-Marketing tätig ist und seine Erfahrungen aus der Praxis in diesen Kurs einbringt.

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Studieren Sie bequem neben dem Beruf, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten Online-Marketing-Managern und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit, mit unserem hervorragend eingegrenzten Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Arbeitgebern der Digitalbranche, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre praktische Handlungskompetenz!

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Bachelor of Arts in Wirtschaftspsychologie

  • European Credit Transfer System

    210 ECTS-Punkte

  • Studienkonzept

    Semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen)

  • Studiengebühren

    395.- Euro pro Monat

  • Studiendauer

    7 Semester Vollzeit

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend, kooperatives/duales Studium

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung, Systemakkreditierung, Top-Fernstudienanbieter 2019

  • Studienorte

    München, Berlin, Hamburg, Unna, Wien

Was ist Online-Marketing?

Kommunikation und Online Marketing ist eine Branchenspezialisierung im Rahmen des Wirtschaftspsychologie-Studiums.

Der Branchenfokus ist die Antwort auf die neuen Anforderungen des Marktes in einer sich stetig verändernden Welt. Die zunehmende Digitalisierung fordert Unternehmen heute mehr denn je heraus, sich den digitalen Entwicklungen zu stellen. Sei es in der Implementierung innovativer Systemwelten, neuer Kommunikations- und Vertriebskanäle (E-Shop), das Schaffen von Arbeitswelten für die „Digital Natives“ oder die immer interaktivere Kommunikation mit Konsumenten und Kunden über das Internet. Diese komplexen Unternehmenssituationen erfordern Strategien und Maßnahmen, diese Komplexität beschreibbar zu machen und vor allen Dingen auch steuerbar in die Unternehmensprozesse zu implementieren und umzusetzen. Diesen Herausforderungen stellt sich das Studienprogramm Kommunikation & Online-Marketing.

Dennoch bleibt der Branchenfokus Kommunikation & Online-Marketing ein vollwertiges Bachelor-Wirtschaftspsychologie-Studium und ist damit eine Schnittmenge zwischen den Bereichen Psychologie und Wirtschaftswissenschaften. Im Mittelpunkt steht die Verhaltensanalyse in Unternehmen. Wichtige inhaltliche Schwerpunkte der Wirtschaftspsychologie sind die Marktpsychologie, Organisationspsychologie, Führungspsychologie und die Arbeitspsychologie. Wirtschaftspsychologen sind wegen ihrer interdisziplinären Sichtweise begehrte Arbeitskräfte für viele Bereiche des Managements und liefern einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens.

Ihre Studieninhalte auf einen Blick

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie mit Branchenfokus Kommunikation und Online-Marketing umfasst 210 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System). Neben einem Praxissemester im Berufsfeld des Online-Marketings sind sechs Semester zu absolvieren, in denen ein breites Spektrum an wirtschaftspsychologischem Wissen anwendungsorientiert vermittelt wird.

Einen genauen Überblick zu den Kursmodulen bekommen Sie in der nachfolgenden Drop-Down-Liste sowie innerhalb unseres Infomaterials.

Grundlagen der Psychologie und wissenschaftliches Arbeiten(6CP)
Sozialpsychologie(6CP)
Marketing(6CP)
Grundlagen der Personalentwicklung und des Trainings(6CP)
Differentielle Psychologie und psychologische Diagnostik(6CP)
Personal(6CP)
Grundlagen der Organisationspsychologie(6CP)
Grundlagen der Markt- und Werbepsychologie(6CP)
Grundlagen des Rechnungswesens(6CP)
Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht(6CP)
Wirtschaftsmathematik und Statistik(6CP)
Business English I(6CP)
Business English II(6CP)
Kommunikation und Präsentation(6CP)
Teamentwicklung und Moderation(6CP)
Forschungsmethoden und angewandte Statistik(6CP)
Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul I(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul II(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul III(6CP)
Marketing-Management-Prozess(6CP)
Entwicklung von Werbestrategien(6CP)
Projektmodul I(6CP)
Projektmodul II(6CP)
Medien & Instrumente für die crossmediale On- und Offline-Kommunikation(6CP)
Suchmaschinenoptimierer(6CP)

Flexibel neben dem Beruf
Familie & Sport studieren! 

Ablaufplan Online-Studium mit Präsenzphasen

Unser innovativer Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium! Sie möchten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Ihnen:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Möglichkeit das Erlernte direkt in Ihrer beruflichen Tätigkeit anzuwenden
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchen Sie für 15 Tage Ihren bevorzugten Campus. Dort kommen Sie in den direkten Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nehmen Sie an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von Top-Dozenten aus der Praxis geleitet werden. Die restliche Zeit studieren Sie orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießen die Freiheiten des Online-Studiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Ihnen bequem neben dem Beruf, Familie und Sport zu studieren!

Unsere Studiengänge können je nach persönlichem Bedürfnis in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als kooperatives /duales Studium durchgeführt werden. Lassen Sie sich hierzu kostenlos beraten!

Weiterführende Informationen:

Unsere Kooperations­partner

Die Hochschule für angewandtes Management pflegt Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie z.B. Jochen Schweizer, Hagebaumarkt, AutoScout24, ProSiebenSat1 oder Sky. Sie profitieren dabei von dualen Studienplätzen, Praktika, Stellenausschreibungen, praxisorientierte Lerninhalte/Fallstudien und Top-Dozenten aus der Branche.

Top Dozenten aus der Branche

Andreas Bruckschlögl Ryte

Andreas Bruckschlögl

Gründer der preisgekrönten Website-Analyse-Software Ryte

Schöpfer von Bits & Pretzels, dem größten Gründerfestival Europas

SEMY Award Online Marketer des Jahres 2015

Forbes 30 Under 30

Prof. Dr. Karl-Peter-Fischer

Prof. Dr. Peter Fischer

Inhaber der 4M, einer Agentur für Online Marketing & E-Commerce

30 Jahre Fachexpertise in Online- & Offline Marketing

Leiter des Instituts für Onlinekommunikation IUN

Maximilian Klopsch, ProSiebenSat1

Maximilian Klopsch

COO von SevenOne AdFactory, einem Unternehmen der ProSiebenSat1 Media SE

Geschäftsführer der Advopedia GmbH

Media-Experte mit über 10 Jahren Berufserfahrung

Individuelle Studienmo­delle

Vollzeit

In 7 Semester mit 15 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Teilzeit

In 13 Semestern mit 6-9 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Kooperatives Studium

Mit einem Unternehmen als Partner
in Voll- oder Teilzeit
zum Bachelor

Ihr Studium ist voll
akkreditiert
und anerkannt

Der Bachelor of Arts in Wirtschaftspsychologie mit Branchenspezialisierung Online Marketing ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen anzusiedeln. Darüber hinaus wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2018“ durch Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.

Unser erklärtes Ziel ist es als Top-Adresse für angehende Manager in Deutschland wahrgenommen zu werden! Dafür haben wir ein exzellentes internes Qualitätsmanagement-System aufgebaut.

Erfahrungs­­berichte &
Alumni-Stimmen

„Im digitalen Wandel ist theoretisches Wissen unabdingbar, die HaM bietet eine moderne Möglichkeit des Studiums ohne dabei die heute wichtigen Parameter wie Praxisbezug und Netzwerk außer Acht zu lassen.“
Marie-Therése Sturm, Campaign Director bei btl creative GmbH
„Das flexible Studienkonzept ermöglicht Studium und Beruf optimal zu vereinbaren. Die persönliche Betreuung seitens der Dozenten ist sehr gut und intensiv. Die Theorie und Praxis wird optimal vermittelt.“
Sabrina Netzer, Director Digital bei Condé Nast Verlag GmbH
„Das Studium an der Hochschule für angewandtes Management war sehr lehrreich. Es verbindet Theorie und Praxis, da die Dozenten alle aus der Wirtschaft kommen und somit praxisnahe Beispiele und Fallstudien mitbringen!“
Karina Groschberger, Deputy Head of Brand Management General Interest bei BurdaForward GmbH

Ihr Berufsbild –
Online Marketing Manager

Spezialisten mit fundierter akademischer Ausbildung im digitalen und crossmedialen Marketing sind insbesondere in folgenden Unternehmen und Branchen anzutreffen:

  • Digital Marketing Agenturen
  • SEO-Agenturen
  • Marketingabteilungen großer Konzerne
  • Online-Unternehmen
  • Consulting-Firmen
  • Marktforschungsunternehmen
  • Selbständig oder als Freelancer

Als Funktionsbereiche kommen u.a. Online-Marketing, Crossmedia-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Social-Media-Marketing, Content-Marketing, Brand Management, Web Analyse, Strategisches Management, Marktforschung, klassisches Marketing oder auch Business Development in Frage.

Als Online Marketing Manager beschäftigen Sie sich mit einer breiten Spanne an Aufgaben. Typische Beispiele für die Tätigkeiten von Digital Marketing Experts sind:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Anreicherung von Text-Content um Keywords, um besser in Suchmaschinen platziert zu werden.
  • Search Engine Advertising (SEA): Schaltung und fortlaufende Optimierung von Suchmaschinenwerbung via Google AdWords.
  • Display Advertising: Konzeptionierung und Umsetzung einer Bannerwerbung-Kampagne.
  • Social Media Marketing: Gestaltung von Facebook-Posts mit hoher Interaktionsrate.
  • Content Marketing: Entwicklung einer Content-Marketing-Strategie, um neue Backlinks aufzubauen.
  • Web Analytics: Messung zentraler Online-Marketing-Kennzahlen mithilfe von Google Analytics.
  • Conversion Optimierung: Verkaufsoptimierung von Landingpages, um den Online-Umsatz zu erhöhen.

 

Absolventen des Studiengangs können mit ihren weitreichenden Online-Marketing-Kenntnissen auf dem Arbeitsmarkt punkten – denn genau für diesen Funktionsbereich herrscht ein Mangel Experten. Die Digitalisierung ist ein aktueller Mega-Trend, der umfangreiche Chancen bietet, aber die Unternehmen auch vor große Herausforderungen stellt. Im Bereich Digitalisierung haben viele, auch namhafte Konzerne, noch großen Aufholbedarf. Die Strukturen müssen erst noch entwickelt und die Technologien effizient in die Unternehmensprozesse implementiert werden.

Digital Marketing Manager können sich aufgrund des Variantenreichtums an Aufgabengebieten über einen spannenden und abwechslungsreichen Berufsalltag freuen. Mit einem Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie mit Kommunikation & Online-Marketing haben Sie bereits den Grundstein für eine spätere Karriere als Online Marketing Manager gelegt. Mit einigen Jahren Berufserfahrung und konsequenter Weiterbildung können Sie schließlich sehr gute Gehälter beziehen.

Zum Berufseinstieg verdienen Digital Marketing Manager ca. 32.000 € brutto pro Jahr. Mit fortlaufender Berufserfahrung kann dieses Gehalt nahezu verdoppelt werden, denn gerade im Web-Marketing ist praktische Erfahrung ein wichtiger Faktor. Spezialisten müssen neben der Theorie insbesondere dem Umgang mit technischer Software (CMS, Analytics usw.) und Computersprachen (HTML, CSS usw.) erlernen, was in erster Linie am Arbeitsplatz geschieht. Das Gehalt hängt dabei von den Faktoren Ausbildungsniveau, Unternehmensgröße, Branche und Funktionsbereich ab. So unterscheiden sich die Gehälter für z.B. SEO-Manager, Brandmanager oder Social Media Manager</