Campus Schaffhausen

Campus Schaffhausen (Schweiz)*

Schaffhausen bezaubert durch seine gut erhaltene, verkehrsfreie historische Altstadt. Der Campus befindet sich in der Altstadt mit Blick auf den Rhein und ist mit Auto und Bahn gut zu erreichen. Helle und moderne Seminarräume bieten ein perfektes Lernumfeld. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Übernachtungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein vielfältiges Gastronomieangebot.

  • Helle moderne Seminarräume
  • Zentrale Lage
  • Blick auf den Rhein
  • Kleine Studiengruppen

Info-Termine am Campus Schaffhausen

anmeldung studium
infomaterial anfordern

Campus Impressionen

Unsere Studiengänge in Schaffhausen

Sportmanagement Bachelor berufsbegleitend studieren
Wirtschaftspsychologie Bachelor berufsbegleitend studieren
Eventmanagement Bachelor berufsbegleitend studieren
Fussballmanagement Bachelor berufsbegleitend studieren
Handelsmanagement & E-Commerce Bachelor berufsbegleitend studieren
Sportmanagement Master berufsbegleitend studieren
Wirtschaftspsychologie Master berufsbegleitend studieren

Über Schaffhausen

Mit 36.000 Einwohnern ist Schaffhausen Hauptort des gleichnamigen Kantons und die nördlichste Stadt der Schweiz. Mit ihrer Lage am Oberrhein zwischen Schwarzwald und Bodensee, umgeben von Rebbergen ist Schaffhausen eine beliebte Ausflugs- wie auch eine Ferienregion. Die berühmten Erkerfenstern und prächtig bemalten Fassaden der Renaissance- und Barockgebäude verzieren die mittelalterliche Altstadt, wo man viel an lebendiger Schweizer Tradition und zeitgenössischer Kultur erleben kann. Im Herzen Europas gelegen, gehört Schaffhausen auch zu einer stark entwickelten Wirtschaftsregion, die gleichzeitig viel Charme und Lebensqualität anbietet.

Anreise & Verpflegung

Der Campus Schaffhausen verfügt über keine eigenen Parkplätze. Gegenüber der Hochschule befinden sich gebührenpflichtige Parkplätze.

Der Bahnhof ist fußläufig in 5 Minuten zu erreichen. Der nächste Flughafen ist Zürich – von dort gehen halbstündlich Züge nach Schaffhausen.

PKW
Parkplätze: Parkhaus Herrenacker Süd (P2)
Tarife & Öffnungszeiten

Bahn
aus der Schweiz
– Information unter SBB CFF FFS

aus Deutschland

– Information unter Deutsche Bahn

aus Österreich

– Information unter ÖBB

vom Bahnhof in Schaffhausen ca. 10 Minuten Fußweg

Flugzeug

Flughafen Zürich
– Information unter Flughafen Zürich

Vom Flughafen mit der Bahn ca. 50 bis 60 Minuten nach Schaffhausen
– Information unter SBB CFF FFS

Vom Bahnhof in Schaffhausen ca. 10 Minuten Fußweg

Die Altstadt von Schaffhausen bietet viele Möglichkeiten an Restaurants und Cafés.

Schaffhausen bietet eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Eine Auswahl haben wir Ihnen hier aufgelistet.

Hotel Kronenhof
Hotel Sorell Rüden
Best Western
Cross Box – Pub – Backpacker
Backpacker Federnhut
Hotel & Backpackers Zak

Schaffhausen Studienmodell

Unser semi-virtuelles Studienkonzept vereint die Vorteile der Präsenzlehre mit den Vorzügen virtueller Lehre und virtueller Zusammenarbeit. Die Studierenden profitieren von der Flexibilität eines internetgestützten Studiums ist mit den Kontakt- und Vertiefungsmöglichkeiten eines Präsenzstudiums.

Im semi-virtuellen Studienverlauf wechseln sich virtuelle Phasen mit den Präsenzphasen ab. Die Studierenden sind fünfmal pro Semester freitags und samstags am Campus Schaffhausen. In diesen Präsenzphasen besuchen sie Lehrveranstaltungen, vertiefen die Studieninhalte und diskutieren Studieninhalte mit ihren ProfessorInnen und KommilitonInnen. Sie tauschen sich mit ihren Studien-Coaches aus und legen ihre Prüfungen ab.

Vor, während und nach den Präsenzblöcken beschäftigen sich unsere Studierenden intensiv und in engem Kontakt mit ihren ProfessorInnen online mit den didaktisch hochwertig aufbereiteten Studieninhalten. Durch die moderne internetbasierte Lernplattform können unsere Studierenden zeitlich und örtlich flexibel studieren.

Dabei bieten die virtuellen Seminare und Vorlesungen eine Plattform für gemeinsame Aufgabenbearbeitung. Die Lernplattform dient zudem als Kommunikationsplattform zwischen Studierenden und ihren ProfessorInnen und KommilitonInnen. Darüber können unsere Studierenden jederzeit Kontakt zu ihren Lehrenden oder den Serviceeinrichtungen der Hochschule unabhängig von Öffnungszeiten oder Sprechstunden aufnehmen.

Das bewährte semi-virtuelle Studienkonzept basiert auf dem Blended Learning-Ansatz, der die Vorteile verschiedener Lehr- und Vermittlungsformen verbindet. Dadurch werden intensive und nachhaltige Lerneffekte generiert.

Elemente des semi-virtuellen Studienkonzeptes:

  • Virtuelles Lehren und Lernen über die die moderne Lernplattform
  • Studium mit modernen Internettechnologien und multimedialen Studieninhalten
  • Präsenz-Lehrveranstaltungen mit Präsentationen, Gruppenarbeiten, Simulationen, Rollenspielen, Outdooraktivitäten, u. ä.
  • Lernmaterialien zum Selbststudium
  • Virtuelle Klassenzimmer
  • Semi-virtuelle Planspiele, Fallstudien und Projektseminare
  • Moderne Kommunikationsformen über Online-Foren und Chats

Durch die optimale Kombination von Präsenzstudium und virtuellen Selbstlernphasen bietet sich für die Studierenden die Möglichkeit ihr Studium ideal mit z.B. ihrer beruflichen Karriere, mit Familie, Sport oder Freizeit zu verbinden.

Erfahrungsberichte

Sabrina Netzer, Erfahrungsberichte Studium

Sabrina Netzer

Director Digital, Condé Nast Verlag GmbH

„Das flexible Studienkonzept ermöglicht Studium und Beruf optimal zu vereinbaren. Die persönliche Betreuung seitens der Dozenten ist sehr gut und intensiv. Die Theorie und Praxis wird optimal vermittelt.“

Felix Heberle, Erfahrungsbericht Studium

Felix Heberle

CEO & CO-Founder, matchinguu GmbH

„Das semi-virtuelle Studienkonzept hat es mir ermöglicht schon während meines Studiums praktische Erfahrung zu sammeln. Ich konnte die Studieninhalte flexibel von zuhause aus verinnerlichen und sie in den Präsenzphasen vertiefen.“

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sabine Büchner-Brauns gerne zur Verfügung

Hochschule für angewandtes Management GmbH 

Campus Schaffhausen
Rheinstrasse 10
8200 Schaffhausen
Schweiz

Tel.: +49 (0) 89 – 45 35 457 0

info@ham.de

*vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch die zuständigen Behörden