CompetenceCentre CiLL

Das Kompetenzzentrum CILL wurde 2013 ins Leben gerufen um das Know-how zu den beiden Schwerpunkten Führung und Lernen im betrieblichen Kontext aus unterschiedlichen Fakultäten, Fächern und Arbeitsfeldern zu bündeln. Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, Praktiker und Wissenschaftler, Entwickler und Umsetzer – die Vielfalt an Fähigkeiten und Erfahrungen hilft uns, neue Impulse aufzugreifen, über den Tellerrand zu schauen und etablierte Pfade zu verlassen. Die enge Verflechtung zu Unternehmen und Verbänden gewährleistet, dass wir praxisrelevante Fragestellungen untersuchen und die Ergebnisse schnell in die unternehmerische Realität transferieren können.

Ansprechpartnerin und Leiterin des CILL:

Prof. Dr. Nele Graf
Mail: nele.graf@fham.de
Tel: 0531/2704876
Fax: 0531/2704875
Mobil: 0170/2050245

Angebote & Dienstleistungen

Unser CILL-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Kollegen, welche in den Themen Führung und Corporate Learning eine sehr ausgeprägte Expertise aufweisen. Die gesammelten Erfahrungswerte setzen sich sowohl aus der Forschung als auch aus Tätigkeiten in der freien Wirtschaft zusammen. Wir bieten Ihnen damit einen einzigartigen Zugang zu modernen, wissenschaftlich fundierte Praxiskonzepten – einige Beispiele zu unserer Expertise finden Sie unten. Gern beraten wir Sie zu maßgeschneiderten Lösungen in einem persönlichen Gespräch.

  • Analyse der Faktoren für die Zufriedenheit von Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen
  • Analyse der unterschiedlichen Perspektiven von Mitarbeitern und Führungskräfte auf Führungskultur in Ihrem Unternehmen
  • Analyse der in einem Unternehmen vorhandenen Führungs- und Wertekultur vor/nach einer Unternehmensfusion
  • Erstellung eines unternehmensspezifischen Kompetenzprofils für Führungskräfte für Ihr Unternehmen
  • Planung und Durchführung eines Assessment- oder Development-Centers für Führungskräfte
  • Führen von Teams
  • Mitarbeitermotivation
  • Führungskraft als Lerncoach
  • Zukunft der Personalentwicklung
  • Wie Mitarbeiter lernen
  • Neue Anforderungen an Führungskräfte
  • Die Führungskraft in Zeiten von Veränderung und Komplexität

Mitglieder

Unser CILL-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Kollegen, welche in den Themen Führung und Corporate Learning eine sehr ausgeprägte Expertise aufweisen. Die gesammelten Erfahrungswerte setzen sich sowohl aus der Forschung als auch aus Tätigkeiten in der freien Wirtschaft zusammen. Wir bieten Ihnen damit einen einzigartigen Zugang zu modernen, wissenschaftlich fundierte Praxiskonzepten – einige Beispiele zu unserer Expertise finden Sie unten. Gern beraten wir Sie zu maßgeschneiderten Lösungen in einem persönlichen Gespräch.

Professoren/innen
Prof. Dr. Christiane Dienel, Dr. phil.

Studium der Geschichte, Germanistik und Slawistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Université de Bordeaux III. Promotionsstudium (Geschichte, Sozialwissenschaften) an der Ludwig-Maximilians-Universität München und in Paris. 1993 Promotion zum Dr. phil. an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2011 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat beim Nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung GmbH. Seit März 2017 Vizepräsidentin für Forschung und Lehre der H:G Hochschule Berlin-Lichtenberg.

  • Forschungsschwerpunkte: partizipative Evaluation, Selbstwirksamkeit
Prof. Dr. Nele Graf, Dipl.-Kffr., Dr. rer. Pol

Studium der BWL und Psychologie an den Universitäten Hamburg und Uppsala (Schweden). 2010 Promotion im Bereich Personalentwicklung. Von 2001–2009 selbständige Beraterin im Bereich Personalentwicklung. Seit 2009 geschäftsführende Gesellschafterin der Mentus GmbH, einer Beratung für Führungskräfteentwicklung und Mentoring. Seit 2012 Professorin für Personal und Organisation an der HAM in Berlin. Vorstand im Personalernetzwerk „Selbst-GmbH“ und der European Corporate Learning Association.

  • Forschungsschwerpunkte: Zukunft der Personalentwicklung, Führung von Teams
  • Forschungsprojekte: TEAMLEAD und LEKAF, DQR und MeQ:ino
Prof. Dr. Stephanie Rascher, Dipl.-Psych., Dr. phil.

Studium der Psychologie an der Universität Freiburg i. Br. 2005 Promotion im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie. Von 2001 bis 2011 Tätigkeit als Referentin Personalentwicklung in der Luftfahrt- und Automobilbranche. Seit 2011 Professorin für Personalentwicklung an der HAM sowie freiberufliche Trainerin und Coach. Zusatzausbildung zum systemischen Coach und Beraterin am Institut für systemische Beratung/Wiesloch.

  • Forschungsschwerpunkte: Kompetenzmanagement, Eignungs- und Managementdiagnostik und Karrierecoaching
  • Forschungsprojekt: TEAMLEAD
Prof. Dr. Andre M. Schmutte, Dipl.-Wi.-Ing.

Studium am KIT Karlsruhe Institute of Technology (Universität Karlsruhe). 1997 Promotion an der Universität BW München, Forschungspreis 1998. Nach zwei Jahren als Consultant ab 1999 für Siemens und weitere Unternehmen Projektleiter für Unternehmensentwicklung. 2003 bis 2005 als Management Director des Siemens Learning Campus. Seit 2008 freiberuflicher Berater und Leiter des Instituts für Managementkompetenz München.

  • Forschungsschwerpunkte: Managementkriterien für Unternehmenserfolg, Unternehmensentwicklung, strategisches Kompetenzmanagement
  • Forschungsprojekt: TEAMLEAD
Prof. Dr. Erich H. Witte (em.) Univ.-Prof. für Wirtschafts- und Sozialpsychologie, Dipl.-Psych., Dr. phil

Studium der Psychologie, Mathematik und Philosophie an der Universität Hamburg. 1993-2012 Leiter des Arbeitsbereiches Sozial-, Medien- und Wirtschaftspsychologie an der Universität Hamburg.

  • Forschungsschwerpunkte: Sozialbeziehungen, Kleingruppen, personale und soziale Identität, empirische Ethikforschung, Gruppenmoderationstechniken.
  • Forschungsprojekt: TEAMLEAD
  • Forschungsprojekte: TEAMLEAD und LEKAF

Wissenschaftliche Mitarbeiter

 Mitarbeiter/innen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
Denise Gramß, Dipl-Psych.

Studium der Psychologie an der Humboldt Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Ingenieurpsychologie. 2007-2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im den Bereichen Mensch-Maschine-Systeme, Lernen und Ingenieurpsychologie.

  • Forschungsschwerpunkte: Lernkompetenzen, Lernen (u.a. im Software engineering), mentale Modelle und Usability
  • Forschungsprojekt: LEKAF, DQR und MeQ:ino (Stellv. Projektleitung)
 Corinna Schwozer

Studium der Psychologie an der Universität Tübingen (Bachelor und Master). Seit 2015 COO bei colegend (playful personal development). Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für angewandtes Management.

  • Forschungsprojekt: Me:Qino
Nadine Weiß

Studium der Linguistik/Amerik. Literaturwissenschaft und Neuere Geschichte (Magister Artium). Anschließendes Studium in General Management (Master). Seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für angewandtes Management.

  • Forschungsprojekt: Me:Qino

Studentische Hilfskräfte

Mitarbeiter/innenStudentische Hilfskräfte

Clara Krabatsch
Studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt TEAMLEAD


Studentin der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management seit Wintersemester 2014/15. Zusätzlich Werkstudentin im Produktmanagement der Mercedes-Benz Bank Berlin.

Patricia Pillath
Studentische Mitarbeiterin im Forschungsprojekt TEAMLEAD und MeQ:ino


Studentin der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management seit Wintersemester 2015/16.

Ehemalige Mitarbeiter/innen

David Lowiec, M.A.

Studium der Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal (B.Sc.) mit Abschlussarbeit im Bereich der Organisations-Soziologie. Anschließendes Studium der „Soziologie – Europäische Gesellschaften“ an der Freien Universität Berlin (M.Sc.). Seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeit an der Hochschule für angewandtes Management.

  • Forschungsprojekt: TEAMLEAD