Prof. Dr. Doris Gutting

Prof. Dr. Doris Gutting

Doris Gutting
Dr.phil., 1. Staatsexamen

  • Internationales und interkulturelles Marketing (Master)
  • Internationales Management (Master, anwendungsorientiertes Modul)
  • Diversity Management (Bachelor, BWL und WiPsy)

Akademischer Werdegang

Studium an der Universität Mannheim, 1982 – 1987
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Mannheim (Forschungsstelle für gesellschaftliche Entwicklungen), 1987 – 1989
Promotion Universität Mannheim, 1993
Stipendiatin Universität Mannheim (Forschungsprojekt: Informationsgesellschaft: Chancen der Multimedia-Entwicklung für Anbieter und Nutzer), 1993 – 1997
Lehrbeauftragte, The University of Hong Kong, 1996 – 1998
Lehrbeauftragte (Marketing) an verschiedenen Münchner Hochschulen, 2003 – 2007

Beruflicher Werdegang

Kaufmännische Ausbildung zur Bürokauffrau, Kaufmännische / Verwaltungs-Angestellte
Projektleiterin / Beraterin, NTE NeuTech Neue Technologien Entwicklungsgesellschaft, München, 1989 – 1992
Marketing Communications Director, Advent Television, Singapur, 2000 – 2002

Veröffentlichungen

  • Multimedia: Neue Chancen und Herausforderungen für die Zeitung, in: Ludes, Peter / Werner, Andreas, Multimedia-Kommunikation, Opladen 1997, S. 179 – 190.
  • Die Multimedia-Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die Rundfunkanstalten, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Band 21, Heft 1, 1998, S. 79 – 86.
  • Die AlphaBITisierung der Familie im Lernumfeld einer Informationsgesellschaft – Singapur als Beispiel, in: Familie & Co. Institut (Hrsg.), Familie & Computer, Hamburg, 2001, S. 75 – 85.
  • Zur Qualitätssicherung der Stakeholder-Kommunikation in der Unternehmenspraxis – ein Erfahrungsbericht, in: Klaus Beck / Wolfgang Schweiger / Werner Wirth (Hrsg.), Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation, Reihe InternetRese@rch, Fischer Verlag, München 2004, S. 287 – 297.
  • Diversity Management als Führungsaufgabe, in: Grote, Sven (Hrsg.), Die Zukunft der Führung, Berlin Heidelberg 2012, S. 119 – 129.
    Management in Südostasien. Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur in Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand, Vietnam und auf den Philippinen, NWB Verlag, Herne, 2013.
    Diversity Management als Führungsaufgabe: Potenziale multikultureller Kooperation erkennen und nutzen, Springer essentials, Springer Gabler Wiesbaden, 2015.
    Personal und interkulturelle Kompetenz, in: Orth, Jessica / Schuller, Susanne (Hrsg.), Interdisziplinäre Aspekte des Personalmanagements. Unterschiedliche Perspektiven im Fokus, Logos Verlag Berlin, 2015, S. 113 – 131.
    Interkulturelles Management, Diversity und internationale Kooperation, NWB/Kiehl Verlag, Herne, 2016.
  • Schaffung friedlicher Koexistenz im multikulturellen Staat am Beispiel Singapur, in: Verwaltung und Management, Zeitschrift für moderne Verwaltung, 22. Jg. (2016), Heft 2, S. 104 – 112.
  • Diversity Management: In der Realität angekommen, in: von Au, Corinna (Hrsg.), Leadership und angewandte Psychologie, Band 4: Führung im Zeitalter von Veränderung und Diversity. Innovationen, Change, Merger, Vielfalt und Trennung, Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2017, S.143 – 157.
  • Erfolgreiche Konfliktprävention im Asiengeschäft. Empfehlungen für die Zusammenarbeit deutscher Organisationen mit Asiaten, Springer essential, 2018.