Prof. Dr. Heike Kugler

Prof. Dr. Heike Kugler

Heike Kugler
Dr. paed., Dipl.-Lehrerin

  • Kommunikation
  • Coaching
  • Wirtschafts- und Sportpsychologie

Akademischer Werdegang

09/1980 – 08/1984Hochschule: Pädagogische Hochschule Magdeburg
Studiengang: Lehramt Russisch/Deutsch
Abschluss: Diplom-Lehrerin
09/1987 – 08/1988Hochschule: Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR, Berlin
Studiengang: Postgraduales Studium Pädagogik
05/1992Hochschule: Pädagogische Hochschule Magdeburg
Studiengang: Aspirantur im Fachbereich Pädagogik

Berufserfahrung in Unternehmen/Organisationen

09/1984 – 08/1987Polytechnischen und Erweiterten Oberschule (Wolmirstedt)
Lehrerin
09/1988 – 08/1991Pädagogischen Hochschule Magdeburg
Aspirantin und Lehrkraft für Didaktik, Pädagogik und Psychologie an der Fakultät für Sportwissenschaft
09/1991 – 12/1996Dozentin mit dem Schwerpunkt Kommunikation und soziale Kompetenzen an verschiedenen Institutionen der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Sachsen-Anhalt
09/1991 – 10/1996Geschäftsleitung der Gesellschaft für Bildung und Beratung SENECA GmbH Magdeburg
Gründungsgesellschafterin und Mitglied
Seit 03/1997Oberste Landesbehörden des Landes Sachsen-Anhalt
Selbstständigkeit als Businesstrainerin und Coach in Praxisprojekten der Personalentwicklung in der Wirtschaft, der Hochschulen und in der Verwaltung
Seit 03/1997Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt, SC Magdeburg (Bundesliga Handball Männer) und Deutscher Leichtathletikverband, Nationalmannschaft TOP-Team
Selbstständigkeit als Sportpsychologin im Spitzensport
09/2007 – 07/2010Otto von Guericke Universität Magdeburg, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft: Modul Managerial Skills-Social Skills
10/2010 – 09/2011Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin
Dozentin: Gesundheitspsychologie, Psychologie des Gesundheitssports
Seit 10/2011Hochschule für angewandtes Management Erding
Professorin für Schlüsselqualifikationen und Coaching

Veröffentlichungen

  • Kugler, H. (1991). Untersuchungen zum Berufswahlverhalten der Mädchen – Ein Beitrag zur Schaffung einer pädagogischen Strategie schulischer Berufswahlvorbereitung unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der Mädchen (Inauguraldissertation, PH Magdeburg)
  • Kugler, H. (2005). Sportpsychologische Betreuung des Deutschen Olympiateams 2004: Erfahrungsberichte, Erfolgsbilanzen und Perspektiven. Fachbeitrag Leichtathletik. In: Neumann,G. (Hrsg.) Wissenschaftliche Berichte und Materialien des Bundesinstituts für Sportwissenschaft 2005, Band 02. Bonn
  • Kugler, H. (2006). Körperliche und psychische Befindlichkeit im Sport: Umgang mit Verletzungen, Stress- und Schmerzbewältigung. Referat XIV Sporttraumatologisches Symposium der Orthopädischen Klinik der Universität Magdeburg
  • Kugler, H. (2008/2009). Kommunikation und Soziale Kompetenz. In: Server. IT-Kundenmagazin. Magdeburg
  • Kugler, H. (2012). Sportpsychologische Praxis in der Leichtathletik. In: Beckmann, J., Waldenmeyer, D.: Sportpsychologische Praxis der Sportarten. Spitta
  • Kugler; H. (2013) Experteninterviews Printmedien. Umgang mit Sieg und Niederlage im Sport.
  • Kugler, H. (2014) Was treibt Dich an? – Motivation als persönlicher Erfolgsfaktor im Spitzensport. Ein Praxisbeispiel aus der Leichtathletik. Referat und Podiumsbeitrag Udo-Steinberg-Symposium Sport-Macht-Medien. 18.11.2014. Mittweida
  • Kugler, H. (2015) Was treibt Dich an? -Selbstführungsstrategien als Schlüsselkompetenz und Erfolgsfaktor im Spitzensport-ein Praxisbeispiel aus der Leichtathletik. In: Köhler,J. (Hrsg.) Tagungsband Udo-Steinberg-Symposium 2014. Springer