Modulstudium

Modulstudium

Das Modulstudium an der Hochschule für angewandtes Management richtet sich vorrangig an Personen, die lediglich Teilkompetenzen eines Bachelor- oder Masterstudiengangs erwerben wollen, oder aus zeitlichen Gründen keinen kompletten Studiengang durchlaufen können.

Bei Modulstudien werden – je nach persönlichem Bedarf – nur Teile eines Studiengangs studiert, der Zeitumfang bleibt somit überschaubar. Ein Studiengang kann auf diese Weise in mehreren Etappen absolviert werden. Da die Module aus einem bestehenden Studiengang der HAM entnommen sind, wird bei erfolgreichem Abschluss der Modulprüfung automatisch die entsprechende Zahl von Leistungspunkten (ECTS) erworben. Diese werden bei späterer Aufnahme eines Vollzeitstudiums an der HAM anerkannt.

Alle Studiengänge sind staatlich anerkannt und akkreditiert, so dass die Studienabschlüsse auch internationale Anschlussmöglichkeiten bieten und eine 100-prozentige Gleichwertigkeit mit staatlichen Hochschulen garantieren. Unser semi-virtuelles Studienkonzept kombiniert auf innovative Weise die Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen problemlos neben dem Beruf ohne Verdienstausfall zu studieren. Weitere Informationen zum semi-virtuellen Studienmodell finden Sie an dieser Stelle.

Wie läuft ein Modulstudium ab?

Das Modulstudium dauert üblicherweise ein Semester. Über diesen Zeitraum ist der Studierende an der Hochschule ordentlich immatrikuliert und erhält somit den Studierendenstatus inklusive der dazugehörigen Unterlagen (Immatrikulationsbescheinigung, Studienausweis usw.). Nach erfolgreichem Abschluss des Modulstudiums wird ein Hochschulzertifikat über das absolvierte Modul, die Benotung sowie die erzielten ECTS-Punkte erstellt.

Zugangsvoraussetzungen & Kosten

Für den Zugang zu Modulstudien gelten dieselben Voraussetzungen wie für den Zugang zum jeweiligen Studiengang. Die Kosten richten sich nach der Anzahl an Credit Points, die im Rahmen des Modulstudiums absolviert werden. Die Studiengebühren betragen sowohl für Bachelor- als auch für Mastermodule 90,- € pro ECTS.

Beratung & Anmeldung

Für sämtliche Anliegen rund um das Modulstudium steht Herr René Klug von der Studierendenkanzlei zur Verfügung:

089 / 45 35 457 206
rene.klug@fham.de