Institutionelle Akkreditierung Wissenschaftsrat
Award Top-Fernstudienanbieter 2018 von fernstudiumcheck.de

Profitieren Sie vom Aufschwung der Immobilienbranche und studieren Sie den praxisnahen branchenspezialisierten Bachelor Immobilienwirtschaft flexibel neben dem Job, Familie und Hobbys!

Die Anforderungen an moderne Immobilienverwaltungen werden immer anspruchsvoller und vielschichtiger. Dadurch ergeben sich gute berufliche Perspektiven für Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte.

Sie interessieren sich für eine Karriere in der modernen Immobilienverwaltung? – Dann studieren Sie Immobilienwirtschaft an der Hochschule für angewandtes Management! Dieser Bachelor-Studiengang vereint ein klassisches betriebswirtschaftliches Studium mit dem Branchenfokus Immobilienwirtschaft.

Das flexible Studienmodell dieses Fernstudiums mit Präsenzseminaren ermöglicht es Ihnen, den Bachelor berufsbegleitend oder als duales Studium zu absolvieren. Die Studiendauer beträgt im Bachelor 7 Semester mit insgesamt 210 ECTS-Punkte. Profitieren Sie von der hohen Praxisorientierung der Lerninhalte und erstklassigen Dozenten. Sichern Sie sich jetzt Ihren Studienplatz und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft!

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Studieren Sie bequem neben dem Beruf, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten Immobilien-Managern und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit, mit unserem hervorragend eingegrenzten Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen der Real Estate Branche, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre praktische Handlungskompetenz!

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre

  • European Credit Transfer System

    210 ECTS-Punkte

  • Studienkonzept

    Semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen)

  • Studiengebühren

    395.- Euro pro Monat

  • Studiendauer

    7 Semester Vollzeit

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend, kooperatives/duales Studium

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung, Systemakkreditierung, Top-Fernstudienanbieter 2020

  • Studienorte

    München/Ismaning, Hamburg, Neumarkt

Was ist Immobilien­wirt­schaft?

Die Immobilienwirtschaft ist ein Wirtschaftszweig, der sich mit der Entwicklung, Produktion, Bewirtschaftung und Vermarktung von Immobilien beschäftigt. Hier liegt der Fokus auf Immobilienverwaltungen. Neben klassischen betriebswirtschaftlichen Gebieten wie z.B. Personalwesen, Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Steuern, Investition & Finanzierung oder Unternehmensführung sind hier unter anderem die Themengebiete Immobilienprojektentwicklung, Digitalisierung, Prozessmanagement, Immobilienrecht, Baurecht, Gebäudemanagement oder Facility Management von besonderer Relevanz.

Ihre Lerninhalte
im Bachelor Immobilien­wirtschaft

Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Branchenfokus Immobilienwirtschaft umfasst 210 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System). Neben einem Praxissemester im Berufsfeld der Immobilienwirtschaft sind sechs Semester zu absolvieren, in denen ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichem und immobilienspezifischem Wissen anwendungsorientiert vermittelt wird. Das Studium wird mit einer Bachelorthesis abgeschlossen.

Einen genauen Überblick zu den Kursmodulen bekommen Sie in der nachfolgenden Drop-Down-Liste sowie innerhalb unseres Infomaterials.

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre & wissenschaftliches Arbeiten(6CP)
Personal(6CP)
Volkswirtschaftslehre(6CP)
Internes Rechnungswesen(6CP)
Externes Rechnungswesen(6CP)
Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht(6CP)
Marketing(6CP)
Organisation(6CP)
Investition und Finanzierung(6CP)
Steuerlehre(6CP)
Wirtschaftsmathematik und Statistik(6CP)
Business English I(6CP)
Business English II(6CP)
Kommunikation und Präsentation(6CP)
Teamentwicklung und Moderation(6CP)
Forschungsmethoden und angewandte Statistik(6CP)
Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis(6CP)
Unternehmenssteuerung & Controlling(6CP)
Operations Management(6CP)
Fallstudienmodul: Wertschöpfungsprozesse einer Immobilienverwaltung(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul: EDV-gestütztes Prozessmanagement(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul: Immobilienprojektentwicklung(6CP)
Projektmodul I: Praxisprojekt I (Immobilienwirtschaft)(6CP)
Projektmodul II: Praxisprojekt II (Immobilienwirtschaft)(6CP)
Schwerpunkt-Modul: Immobilienrecht(6CP)
Schwerpunkt-Modul: Baurecht(6CP)
Schwerpunkt-Modul: Gebäudemanagement(6CP)
Schwerpunkt-Modul: Immobilienbewertung(6CP)

Flexibel neben dem Beruf
Familie & Hobbys studieren! 

Unser innovativer Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium! Sie möchten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Ihnen:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Möglichkeit das Erlernte direkt in Ihrer beruflichen Tätigkeit anzuwenden
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchen Sie für 10 Tage Ihren bevorzugten Campus. Dort kommen Sie in den direkten Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nehmen Sie an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von Top-Dozenten aus der Praxis geleitet werden. Die restliche Zeit studieren Sie orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießen die Freiheiten des Online-Studiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Ihnen bequem neben dem Beruf, Familie und Sport zu studieren!

Unsere Studiengänge können je nach persönlichem Bedürfnis in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als kooperatives /duales Studium durchgeführt werden. Lassen Sie sich hierzu kostenlos beraten!

Weiterführende Informationen:

Unsere Kooperations­­partner
der Real Estate Branche

Die Hochschule für angewandtes Management pflegt Kooperationen mit namhaften Unternehmen aus der Bau- und Immobilienbranche wie z.B. Hagebaumarkt, Bauindustrie Bayern oder Max Bögl. Als Studierender der Hochschule für angewandtes Management profitieren Sie dabei von dualen Studienplätzen, Praktika, Stellenausschreibungen, praxisorientierten Lerninhalte/Fallstudien und Top-Dozenten aus der Branche.

Top Dozenten aus der Branche

Tobias Krug Rechtsanwalt

Dr. Tobias Krug

Rechtsanwalt

Monika Huber

Monika Huber

Architektin

Prof. Dr. Stephan Bauer

Prof. Dr. Stephan Bauer

Professor

Duales Studium Immobilienwirtschaft (B.A.)

Über 1500 offene Stellen warten darauf von Ihnen besetzt zu werden!

  • Großes Netzwerk mit mehr als 500 Praxispartnern (darunter Top-Arbeitgeber wie Decathlon, Adidas, Infront, Landeshauptstadt München)
  • Studieren Sie ohne Studiengebühren und beziehen Sie parallel ein Gehalt
  • Erstklassiges Ausbildungsmodell dank Kombination der Lerninhalte im Studium mit praktischen Erfahrungen am Arbeitsplatz
  • Sammeln Sie frühzeitig Berufserfahrung und optimieren Sie damit Ihre Karrierechancen
  • An 8 Studienorten in Deutschland sowie in Wien (Österreich) vertreten
Bayrisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Duales Studium Immobilien-
wirtschaft (B.A.)

Über 1500 offene Stellen warten darauf von Ihnen besetzt zu werden!

  • Großes Netzwerk mit mehr als 500 Praxispartnern (darunter Top-Arbeitgeber wie Decathlon, Adidas, Infront, Landeshauptstadt München)
  • Studieren Sie ohne Studiengebühren und beziehen Sie parallel ein Gehalt
  • Erstklassiges Ausbildungsmodell dank Kombination der Lerninhalte im Studium mit praktischen Erfahrungen am Arbeitsplatz
  • Sammeln Sie frühzeitig Berufserfahrung und optimieren Sie damit Ihre Karrierechancen
  • An 8 Studienorten in Deutschland sowie in Wien (Österreich) vertreten
Bayrisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Staatlich anerkannt,
akkreditiert & ausgezeichnet

Der Bachelor of Arts in BWL mit Branchenspezialisierung Immobilienwirtschaft ist staatlich anerkannt gemäß Art. 76 BayHSchG und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen anzusiedeln.

Bayrisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
5 Jahre akkreditiert durch den Wissenschaftsrat
Systemakkreditiert durch die FIBAA

Die Hochschule für angewandtes Management wurde bereits mehrfach zum Top-Fernstudienanbieter durch das renommierte Bewertungsportal fernstudiumcheck.de gewählt.

Fernstudiumcheck.de Award 2015
Fernstudiumcheck.de Award 2016
Fernstudiumcheck.de Award 2018
Fernstudiumcheck.de Award 2019
Fernstudiumcheck.de Award 2020
Fernstudiumcheck.de Award 2020

Erfahrungs­­berichte &
Alumni-Stimmen

„Ich bin Geschäftsführer bei der ID+ Immobiliendienste GmbH und habe an der HAM dual studiert. Das semivirtuelle Konzept finde ich besonders gut, weil ich Vor- und Nachbereitung bequem zu Hause machen konnte und ich vieles aus den Vertiefungen in den Präsenzphasen gleich in meiner beruflichen Praxis anwenden konnte.“
Roland Münch, Geschäftsführer bei der ID+ Immobiliendienste GmbH
Patrick Urban

„Als Leiter Objekmanagement einer Immobilienverwaltung bin ich zuständig für eine Vielzahl an Wohnanlagen. Mir sind mehrere Mitarbeiter unterstellt.

Das Studium an der HAM hat mir sehr viel gebracht. Hervorheben möchte ich den hohen Praxisbezug, die angenehme Studienatmosphäre sowie die gute Vereinbarkeit zwischen Studium und Beruf.“

Patrick Urban, Leiter Objekmanagement

Ihr Berufsbild
Immobilien­manager

Den Absolventen bieten sich attraktive Einstiegsgehälter. In Abhängigkeit von den konkreten Tätigkeiten, sowie den Potenzialen der Absolventen lässt sich ein Bereich von 25.000€ bis 50.000€ Jahresgehalt nennen. Die Höhe des Gehalts hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Unternehmensgröße, der Berufserfahrung, dem Arbeitsbereich und den erworbenen Kenntnissen.

Die Absolventen sind als Fach- und Führungskräfte in sämtlichen kaufmännischen Bereichen einsetzbar. Entsprechende Beispiel sind:

  • Immobilienprojektentwicklung
  • Kaufmännisches Gebäudemanagement
  • Technisches Gebäudemanagement
  • Institutionelles Gebäudemanagement
  • Immobilienrecht
  • Baurecht
  • Facility Management
  • Organisation/ Prozessmanagement
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen

Als Bachelor-Absolvent der Hochschule für angewandtes Management empfehlen wir Ihnen folgende weiterführende Masterstudiengänge:

Mit einem weiterbildenden Master-Studium erlangen Sie das notwendige Expertenwissen für leitende Positionen als Führungskraft. Darüber hinaus befähigt Sie ein Masterabschluss zur Promotion und damit dem Erwerb eines Doktortitels.

Wo kann ich Immobilienwirt­schaft studieren?

Wir kommen zu Ihnen! Die Hochschule für angewandtes Management baut ihr Standortnetzwerk konsequent aus und verfügt mittlerweile über Studienzentren im gesamten DACH-Raum. Damit untermauern wir unsere Wachstumsambitionen und unser Selbstverständnis als Top-Adresse für angehende Manager. Der Bachelor Immobilienwirtschaft wird an folgenden Standorten angeboten:

Unser Hauptstandort liegt in Ismaning, mit bester Anbindung zum Münchner Ostbahnhof und dem Flughafen München. Am Campus München Ismaning erwarten Dich moderne Seminarräume, fortschrittliche Lerntechnologien, eine Bücherei sowie eine leckere Kantine!

Ein unvergessliches Panorama bietet Ihnen der Campus Hamburg, der sich in direkter Nähe zur Sankt Michaelis Kirche und unweit des Hamburger Hafens befindet! Besonders markant: Die rustikale Mauerziegel-Fassade und unsere grünen Seminar-Stühle!

Der Campus Neumarkt befindet sich im Schauturm des wunderschön gelegenen Geländes der ehemaligen Landesgartenschau. Unser Studienzentrum in der Oberpfalz besteht nunmehr seit über 10 Jahren und hat reichlich Tradition zu bieten!

Sie möchten mehr
Informationen zu Ihrem Studium?

Dann laden Sie sich einfach die Studienbroschüre herunter, lassen sich von unserem Studiencoach unverbindlich Ihren Studienplan erstellen, oder nehmen Sie an einem Probestudium teil.

INFOMATERIAL

Jetzt anfordern!

INFOMATERIAL

Jetzt anfordern!

IHR STUDIENBERATER

ist Ihr treuer Begleiter und erstellt Ihren individuellen Studienplan!

PROBESTUDIUM

So können Sie ohne Abitur studieren!

PROBESTUDIUM

Bewerber mit beruflicher Qualifikation werden nach
einem erfolgreichen Probestudium an der HAM immatrikuliert.
Erfahre mehr:
Telefon: +49 89 4535 457 0
E-Mail:info@fham.de

FAQ: Wir beantworten Ihre Fragen

Die Zulassungsvoraussetzungen für Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts gestalten sich wie folgt:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)

Auch ohne Abitur ist ein Studium möglich. Die Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens 2 Jahre) + 3 Jahre fachbezogene Berufserfahrung
  • Meisterbrief
  • Verwaltungsfachwirt
  • Fortbildungsprüfung
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Fachschule / Fachakademie
  • Fortbildungsabschluss an einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

Gerne berät unser Info-Center Sie zum Thema Studieren ohne Abitur.
Weitere Informationen finden Sie auch unter Studieren ohne Abitur.

Wenn Sie bereits studiert haben, können themenbezogene Kursmodule im Einzelfall auf das Studium angerechnet werden. Durch die Anrechnung von Leistungen kann sich die Studienzeit verkürzen.

Ja! Die Hochschule ist staatlich anerkannt durch das Bayrische Staatsministerium, institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat und systemakkreditiert durch die FIBBA. Damit sind unsere Abschlüsse denen staatlicher Präsenzhochschulen gleichzusetzen!

Ihr schulisches Wissen aus Abitur / Fachabitur reicht vollkommen aus! Darüber hinaus sollten Sie Interesse für das Studienfach und potenzielle Berufsfelder hegen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche, indem wir Ihnen Zugang zu unserem Netzwerk an Kooperationspartnern verschaffen. Hier haben Sie als HAM-Studierende besonders gute Chancen!

Ausgewählte Module haben eine Teilnahmepflicht, viele Kurse haben keine Teilnahmepflicht.

Ja, das geht! Auf diese Weise können Sie das Studium verkürzen. Bitte kontaktieren Sie dazu unser Info-Center. Wir prüfen dann, ob eine Anrechnung möglich ist.

Im Vollzeitstudium beträgt die Lernzeit 20 bis 25 Stunden pro Woche. In Teilzeit sind 10 bis 15 Stunden aufzuwenden.

Die Gruppengrößen sind klein gehalten und belaufen sich meistens auf unter 30 Studierenden. Dadurch wird eine effektive und angenehme Lernatmosphäre geschaffen.

Ja, Sie können jederzeit ein kostenfreies Urlaubssemester beantragen. Es fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 75 Euro an.

Bei der Studienfinanzierung gibt es zahlreiche Möglichkeiten wie z.B. BAföG, Studienkredite sowie das kooperativ/ duale Studium oder das berufsbegleitende Studium. Nähere Infos dazu unter Finanzierung.

Sie können das Studium mit einer dreimonatigen Frist zum Semesterende kündigen.

Ja, unsere Abschlüsse sind staatlich anerkannt und akkreditiert und berechtigen zum Studieren an staatlichen Hochschulen.

Das könnte Sie auch interessieren: