Deutschland ist seit Jahren europaweit der größte und attraktivste Markt für Anbieter in der Baubranche. Jedoch herrscht in der Bauwirtschaft ein großer Konkurrenzdruck. Um sich in diesem Markt behaupten zu können, benötigen die Firmen Fach- und Führungskräfte im kaufmännischen Bereich, die mit dem nötigen Expertenwissen ausgestattet sind.

An der Hochschule für angewandtes Management haben Sie die Möglichkeit den exklusiven, branchenfokussierten Studiengang Baumanagement flexibel neben dem Beruf zu studieren und das erlernte Fachwissen unmittelbar in die betriebliche Praxis zu transferieren. Renommierte Dozenten aus der Baubranche, praxisnahe Lerninhalte (Wertschöpfungsprozesse, Projektmanagement, Kooperationsformen u.v.m.) und namenhafte Kooperationspartner (Bauindustrie Bayern, Hagebaumarkt, Max Bögl) sind weitere herausragende Vorteile.

Das flexible Studienmodell mit Präsenzseminaren ermöglicht es Ihnen, berufsbegleitend oder kooperativ/ dual zu studieren. Die Studiendauer des Fernstudiums beträgt im Bachelor 7 Semester mit insgesamt 210 ECTS-Punkten. Profitieren Sie von der hohen Praxisorientierung der Lerninhalte und erstklassigen Dozenten. Sichern Sie sich jetzt Ihren Studienplatz und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft!

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Studieren Sie bequem neben dem Beruf mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten Experten der Baubranche und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit mit unserem hervorragend eingegrenztem Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen der Bauindustrie, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre Handlungskompetenz!

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre

  • European Credit Transfer System

    210 ECTS-Punkte

  • Studienkonzept

    Semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen)

  • Studiengebühren

    395.- Euro pro Monat

  • Studiendauer

    7 Semester Vollzeit

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend, kooperatives/duales Studium

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung, Systemakkreditierung, Top-Fernstudienanbieter 2019

  • Studienorte

    Neumarkt in der Oberpfalz

Was ist Baumanage­ment?

Gegenstand des Baumanagements sind alle kaufmännischen Themengebiete in der Bauwirtschaft. Neben klassischen betriebswirtschaftlichen Gebieten wie z.B. Personalwesen, Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Steuern, Investition/ Finanzierung oder Unternehmensführung stehen hier branchenspezifische Funktionsbereiche wie Bauprojektorganisation bzw. Bauprojektmanagement, Baurecht, Ausschreibungen oder Baustelleneinrichtung im Vordergrund. Aufgrund des konjunkturellen Aufschwungs der Bauindustrie ist der Bedarf an Managementexperten mit tiefgreifendem Bauwissen derzeit sehr hoch.

Ihre Studien­inhalte auf einen Blick

Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Branchenfokus Baumanagement umfasst 210 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System). Neben einem Praxissemester im Berufsfeld der Bauwirtschaft sind sechs Semester zu absolvieren, in denen ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichem und bauspezifischem Wissen anwendungsorientiert vermittelt wird. Das Studium wird mit einer Bachelorthesis abgeschlossen.

Einen genauen Überblick zu den Kursmodulen bekommen Sie in der nachfolgenden Drop-Down-Liste sowie innerhalb unseres Infomaterials.

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und wissenschaftliches Arbeiten(6CP)
Personal(6CP)
Volkswirtschaftslehre(6CP)
Internes Rechnungswesen(6CP)
Externes Rechnungswesen(6CP)
Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht(6CP)
Marketing(6CP)
Organisation(6CP)
Investition und Finanzierung(6CP)
Steuerlehre(6CP)
Wirtschaftsmathematik und Statistik(6CP)
Business English I(6CP)
Business English II(6CP)
Kommunikation und Präsentation(6CP)
Teamentwicklung und Moderation(6CP)
Forschungsmethoden und angewandte Statistik(6CP)
Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis(6CP)
Unternehmenssteuerung & Controlling(6CP)
Operations Management(6CP)
Fallstudie zur Bauwirtschaft(6CP)
Grundlagen der Bauabwicklung(6CP)
Projektmanagement in der Bauwirtschaft(6CP)
Technische und kaufmännische Baustelleneinrichtung(6CP)
Baurecht(6CP)
Kalkulation & Baucontrolling(6CP)
Kooperationsformen in der Bauwirtschaft(6CP)
Ausschreibungsmanagement in der Bauwirtschaft(6CP)

Flexibel neben dem Beruf
Familie & Sport studieren! 

Ablaufplan Online-Studium mit Präsenzphasen

Unser innovativer Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium! Sie möchten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Ihnen:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Möglichkeit das Erlernte direkt in Ihrer beruflichen Tätigkeit anzuwenden
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchen Sie für 15 Tage Ihren bevorzugten Campus. Dort kommen Sie in den direkten Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nehmen Sie an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von Top-Dozenten aus der Praxis geleitet werden. Die restliche Zeit studieren Sie orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießen die Freiheiten des Online-Studiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Ihnen bequem neben dem Beruf, Familie und Sport zu studieren!

Unsere Studiengänge können je nach persönlichem Bedürfnis in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als kooperatives /duales Studiumdurchgeführt werden. Lassen Sie sich hierzu kostenlos beraten!

Weiterführende Informationen:

Unsere Kooperationspar­tner

Die Hochschule für angewandtes Management pflegt Kooperationen mit namhaften Unternehmen aus der Baubranche wie z.B. Hagebaumarkt, Bauindustrie Bayern oder Max Bögl. Als Studierender der Hochschule für angewandtes Management profitieren Sie dabei von dualen Studienplätzen, Praktika, Stellenausschreibungen, praxisorientierten Lerninhalte/Fallstudien und Top-Dozenten aus der Branche.

Top Dozenten aus der Branche

Tobias Schreiner

Tobias Schreiner

Projektoberleiter bei der IMH Ingenieurgesellschaft mbH

Tobias Krug Rechtsanwalt

Dr. Tobias Krug

Rechtsanwalt

Prof. Dr. Stephan Bauer

Prof. Dr. Stephan Bauer

Professor

Individuelle Studienmo­delle

Vollzeit

In 7 Semester mit 15 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Teilzeit

In 13 Semestern mit 6-9 Seminartagen
pro Semester und E-Learning Plattform
zum Bachelor

Kooperatives Studium

Mit einem Unternehmen als Partner
in Voll- oder Teilzeit
zum Bachelor

Ihr Studium ist voll
akkreditiert
und anerkannt

Der Bachelor of Arts in BWL mit Branchenspezialisierung Baumanagement ist staatlich anerkannt gemäß Art. 76 BayHSchG und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen anzusiedeln. Darüber hinaus wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2019“ durch Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.

Unser erklärtes Ziel ist es als Top-Adresse für angehende Manager in Deutschland wahrgenommen zu werden! Dafür haben wir ein exzellentes internes Qualitätsmanagement-System aufgebaut.

Erfahrungs­­berichte &
Alumni-Stimmen

„Ich habe an der HAM dual studiert. Aktuell bin ich bei Max Bögl als Projektleiterin für interne Projekte eingesetzt. Mit dem Branchenfokus Baumanagement bieten sich mir weitere sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft. Besonders erwähnen möchte ich das angenehme Klima und die kleinen Studiengruppen am Campus.“
Leonie Distler, Projektleiterin bei Max Bögl
„Aufgrund der professionellen Ausrichtung auf nebenberuflich Studierende war es mir stets möglich Flexibilität im Job mit proaktivem Wissenserwerb zu vereinen. Die familiäre Atmosphäre gab mir auch in Spitzenzeiten ein sicheres Gefühl. Sowohl beruflich als auch privat hat sich durch mein Studium an der HAM ein nachhaltiges persönliches Wachstum eingestellt.“
Stephanie Demmler, Kalkulatorin & Key Account Manager bei Europoles

„Die Firmengruppe Max Bögl ermöglichte mir ein duales Studium an der HAM zum Bachelor of Arts im Branchenfokus Immobilien- und Baumanagement. Mit dem semi-virtuellen Studienkonzept konnte ich Beruf und Studium optimal miteinander verknüpfen. Besonders hervorheben möchte ich die fachliche Kompetenz der Dozenten. Derzeit bin ich als Ausbildungsbetreuer bei Max Bögl tätig. Ich betreue hier u.a. die dual Studierenden, die an der HAM ebenfalls den Bachelor of Arts erwerben wollen.“

Ralph Walter, Ausbildungsbetreuer Max Bögl

Ihr Berufsbild
Baumanager

Den Absolventen bieten sich attraktive Einstiegsgehälter. In Abhängigkeit von den konkreten Tätigkeiten sowie den Potenzialen der Absolventen lässt sich ein Bereich von 25.000€ bis 50.000€ Jahresgehalt nennen. Die Höhe des Gehalts hängt natürlich von mehreren Faktoren ab wie der Branche, der Unternehmensgröße, der Berufserfahrung, dem Arbeitsbereich und den erworbenen Kenntnissen. Ein Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen oder in einer leitenden Position kann die Höhe des monatlichen Bruttolohns noch einmal positiv beeinflussen.

Ein großer Vorteil des Baumanagement-Studiums sind die zahlreichen potentiellen Arbeitgeber. Folgende Unternehmen sind typische Anlaufstellen für Baumanagement-Absolventen:

  • Baufirmen
  • Baustoff-Unternehmen
  • Baumärkte
  • Facility Management Unternehmen
  • Ingenieur- und Planungsbüros
  • Architekturbüros
  • Immobiliengesellschaften
  • Öffentlicher Dienst
  • Consulting Firmen im Bauwesen
  • Bauträgergesellschaften
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Bauämter

Bachelor-Absolventen im Baumanagement können sich nach dem Studium über ein breites Spektrum an Beschäftigungsmöglichkeiten freuen. Die späteren Aufgaben sind sehr zahlreich:

  • Konzeptentwicklung
  • Bauprojektmanagement
  • Baucontrolling
  • Baurecht
  • Baumarketing
  • Auftragskalkulation
  • Standortfindung
  • Ausschreibungen
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Bauplanung
  • Baustellensicherung
  • Baustelleneinrichtung
  • Facility Management
  • Gebäudetechnik
  • Management von Baumaschinen
  • Einkauf und Lagerung von Baustoffen

Mit dem Bachelor of Arts können Sie im Anschluss den drei Semester andauernden Master Baumanagement belegen. Der Master of Arts bietet Ihnen verbesserte Karriere-Chancen, um sich als Führungskraft in der Baubranche zu etablieren.

Weitere interessante Masterstudiengänge für Baumanager sind:

Wo kann ich Baumanage­ment studieren?

Wir kommen zu Ihnen! Die Hochschule für angewandtes Management baut ihr Standortnetzwerk konsequent aus und verfügt mittlerweile über Studienzentren im gesamten DACH-Raum. Damit untermauern wir unsere Wachstumsambitionen und unser Selbstverständnis als Top-Adresse für angehende Manager. Der Bachelor Baumanagement wird an folgenden Standorten angeboten:

Der Campus Neumarkt befindet sich im Schauturm des wunderschön gelegenen Geländes der ehemaligen Landesgartenschau. Unser Studienzentrum in der Oberpfalz besteht nunmehr seit über 10 Jahren und hat reichlich Tradition zu bieten!

Sie möchten mehr
Informationen zu Ihrem Studium?

Dann laden Sie sich einfach die Studienbroschüre herunter, lassen sich von unserem Studiencoach unverbindlich Ihren Studienplan erstellen, oder nehmen Sie an einem Probestudium teil.

INFOMATERIAL

Jetzt anfordern!

INFOMATERIAL

Jetzt anfordern!

IHR STUDIENBERATER

ist Ihr treuer Begleiter und erstellt Ihren individuellen Studienplan!

PROBESTUDIUM

So können Sie ohne Abitur studieren!

PROBESTUDIUM

Bewerber mit beruflicher Qualifikation werden nach
einem erfolgreichen Probestudium an der HAM immatrikuliert.
Erfahre mehr:
Telefon: +49 89 4535 457 0
E-Mail:info@fham.de

FAQ
Wichtige Fragen zum Studium Baumanage­ment

Die Zulassungsvoraussetzungen für Baumanagement Bachelor of Arts gestalten sich wie folgt:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)

Auch ohne Abitur ist ein Studium möglich. Die Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens 2 Jahre) + 3 Jahre fachbezogene Berufserfahrung
  • Meisterbrief
  • Verwaltungsfachwirt
  • Fortbildungsprüfung
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Fachschule / Fachakademie
  • Fortbildungsabschluss an einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

Gerne berät unser Info-Center Sie zum Thema Studieren ohne Abitur.
Weitere Informationen finden Sie auch unter Studieren ohne Abitur.

Wenn Sie bereits studiert haben, können themenbezogene Kursmodule im Einzelfall auf das Studium angerechnet werden. Durch die Anrechnung von Leistungen kann sich die Studienzeit verkürzen.

Ja! Die Hochschule ist staatlich anerkannt durch das Bayrische Staatsministerium, institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat und systemakkreditiert durch die FIBBA. Damit sind unsere Abschlüsse denen staatlicher Präsenzhochschulen gleichzusetzen!

Ja! Sie können das Studium 30 Tage lang testen, ohne dabei Studiengebühren zahlen zu müssen. Nur die Einschreibegebühr von 290 € wird bei Kündigung fällig.

Ihr schulisches Wissen aus Abitur / Fachabitur reicht vollkommen aus! Darüber hinaus sollten Sie Interesse für das Studienfach und potenzielle Berufsfelder hegen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche, indem wir Ihnen Zugang zu unserem Netzwerk an Kooperationspartnern verschaffen. Hier haben Sie als HAM-Studierende besonders gute Chancen!

Ausgewählte Module haben eine Teilnahmepflicht, viele Kurse haben keine Teilnahmepflicht.

Ja, das geht! Auf diese Weise können Sie das Studium verkürzen. Bitte kontaktieren Sie dazu unser Info-Center. Wir prüfen dann, ob eine Anrechnung möglich ist.

Im Vollzeitstudium beträgt die Lernzeit 20 bis 25 Stunden pro Woche. In Teilzeit sind 10 bis 15 Stunden aufzuwenden.

Die Gruppengrößen sind klein gehalten und belaufen sich meistens auf unter 30 Studierenden. Dadurch wird eine effektive und angenehme Lernatmosphäre geschaffen.

Ja, Sie können jederzeit ein kostenfreies Urlaubssemester beantragen. Es fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 75 Euro an.

Bei der Studienfinanzierung gibt es zahlreiche Möglichkeiten wie z.B. BAföG, Studienkredite sowie das kooperativ/ duale Studium oder das berufsbegleitende Studium. Nähere Infos dazu unter Finanzierung.

Sie können das Studium mit einer dreimonatigen Frist zum Semesterende kündigen.

Ja, unsere Abschlüsse sind staatlich anerkannt und akkreditiert und berechtigen zum Studieren an staatlichen Hochschulen.