Vollzeitstudium

Vollzeitstudium an der Hochschule für angewandtes Management

Unser flexibles Studienmodell kombiniert die Freiheit eines Fernstudiums mit den Kontakt- und Vertiefungsmöglichkeiten eines Präsenzstudiums.

Im Vollzeitstudium kommen die Studierenden dreimal pro Semester für jeweils fünf Tage (9:00 – 18:00 Uhr) zum Campusstandort und nehmen an Präsenzseminaren teil. Hier besuchen Sie Kurse, legen Prüfungen ab und tauschen sich mit Ihren Kommilitonen, Professoren und mit Ihrem Studien-Coach aus. An die Präsenzphasen schließen sich am Semesterende drei Prüfungstage an. Somit ergibt sich eine Anwesenheit an der Hochschule von max. 18 Tagen pro Semester. Zwischen den Präsenzphasen nutzen Sie das Internet und unsere Lernplattform, um online in Vollzeit zu studieren.

Für beruflich oder anderweitig stark eingebundene Menschen mit knapper Freizeit bieten wir auch ein Teilzeitstudium an. Innerhalb dieser zwei generellen Studien-Ablaufmodelle, Vollzeit und Teilzeit, sind wiederum folgende besondere Ausprägungen möglich: Berufsbegleitendes Studium, Duales Studium, Modulstudium oder ein organisatorisch maßgeschneidertes Studium für Leistungssportler. Welche Fachbereiche und Schwerpunkte Sie an der Hochschule für angewandtes Management belegen können erfahren Sie unter Bachelor und Master-Studiengänge Management.

Online Studium mit Präsenzseminaren