Fernstudiumcheck 2023 Award-Logo

WIRTSCHFTSINFORMATIK
(Master of Science)

Fernstudiumcheck 2023 Award-Logo

WIRTSCHAFTSINFORMATIK
(Master of Science)

Jetzt Traum-Karriere starten: dual-kooperatives Studium bei IBM. Nur für kurze Zeit!

Erwerben Sie berufsbegleitend einen anerkannten Masterabschluss mit unserem flexiblen Online-Studium mit Präsenzphasen. Machen Sie den nächsten Karriereschritt als Master of Science in Wirtschaftsinformatik (ohne NC)! Verfügbar am Campus München, Berlin, Hamburg, Unna sowie Neumarkt in der Oberpfalz. 

Im 3 Semester umfassenden Masterstudiengang erlangen Sie fundierte Kenntnisse über hochaktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik. Der Studiengang ist zeitlich und räumlich so flexibel gestaltet (Online-Studium mit Präsenztagen), dass Sie den Master Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend studieren und parallel Ihre berufliche Karriere antreiben können. Mit unserem Lehrplan qualifizieren wir Sie für Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Computer Science und Wirtschaftswissenschaften.

Sie werden sich mit zukunftsorientierten Themen wie Big Data, App-Design, Internet of Things, mobiles Arbeiten oder IT-Sicherheit beschäftigen! Im 2. Semester setzen Sie den Schwerpunkt schließlich auf IT-Management und Business Intelligence. Diese  Kurszusammensetzung garantiert Ihnen beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt inklusive attraktiver Gehalts-Chancen.

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos einen Termin zur Studienberatung oder sichern Sie sich gleich Ihren Studienplatz in Wirtschaftsinformatik Master of Science (ohne NC)!

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Studieren Sie bequem neben dem Beruf, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten IT-Expert*innen und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit mit unserem hervorragend eingegrenztem Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen der IT-Branche, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre Handlungskompetenz!

DIE DNA DES STUDIENGANGS

Kurzprofil

Akademischer Grad
Master of Science in Wirtschaftsinformatik

Studiendauer
3 Semester
mit 90 Credit Points

Studienkonzept
Semi-virtuell (Online-Studium + 10 Präsenzseminare je Semester)

Studienmodelle
Vollzeit, berufsbegleitend, dual-kooperativ, teilzeit

Präsenzseminare
München/Ismaning

Qualität
Staatlich anerkannt, akkreditiert, mehrfacher Top-Fernstudienanbieter

WARUM MASTER WIRTSCHAFTSINFORMATIK STUDIEREN?

Die fortschreitende Digitalisierung lässt die digitale Schnittstelle näher an die Menschen rücken – damit müssen Software und komplexe elektronische Geräte nicht mehr nur für ausgewiesene Experten, sondern für jedermann bedienbar sein. Das Fachwissen Weniger wird durch Verständlichkeit für jedermann ersetzt werden.

Der interdisziplinäre Studiengang verbindet die angewandte Informatik in ihrer zeitgemäßen Ausgestaltung und die Betriebswirtschaftslehre. Wichtige Schwerpunkte sind die Analyse und Gestaltung von Geschäftsprozessen, sowie Design, Implementierung und Integration moderner Softwaresysteme. Die Planung und das Management von Migrationsprojekten und der Einführung von Informations- und Wissensmanagement für mobiles Arbeiten sind ebenfalls übliche Arbeitsbereiche.

Die Wirtschaftsinformatik betrachtet dabei die Perspektive des Managements mit der Frage nach dem unternehmerischen Wert, den fachlichen Blickwinkel mit der Frage nach den Bedürfnissen des Geschäftsbetriebes und die technische Sichtweise mit der Frage nach der Machbarkeit.

IHRE STUDIENINHALTE AUF EINEN BLICK

Sie erhalten 90 ECTS Punkte nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums. Die ersten beiden Semester beinhalten jeweils fünf Module, die mit jeweils 6 Credit Points gewichtet sind. So werden in jedem Semester 30 ECTS Punkte gesammelt. Im dritten Semester ist neben der Masterarbeit, die mit 24 ECTS gewichtet ist, noch ein Wahlpflichtmodul mit ebenfalls 6 Punkten zu absolvieren.

Die Lerninhalte sind an der Praxis ausgerichtet und beziehen aktuelle Themen mit ein. Es wird darauf Wert gelegt, die verschiedenen Aspekte der Wirtschaftsinformatik intensiv und umfassend zu behandeln.

Einen genauen Überblick zu den Kursmodulen bekommen Sie in der nachfolgenden Drop-Down-Liste sowie innerhalb unseres Infomaterials.

Leadership (6CP)
Software Craftmanship (6CP)
Daten- und Netzwerksicherheit (6CP)
Controlling unterstützt durch IT-Systeme (6CP)
Anwendungsorientiertes Modul (6CP)
Unternehmensentwicklung (6CP)
Big Data & Business Analytics (6CP)
Geschäftsprozess-Management (6CP)
Management komplexer Informationstechnologie-Vorhaben (6CP)
Vertiefende Forschungsmethoden (6CP)
Wahlpflichtmodul (6CP)
Masterarbeit (24CP)

Besser studieren mit dem semi-virtuellen Studienkonzept der HAM

Ihr flexibles Online-Studium mit Präsenzseminaren

  • Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit:
    Unser semi-virtuelles Studienkonzept kombiniert die Vorteile von Online-Studium und Präsenzstudium. Zahlreiche Forschungen zeigen, dass multimedial vermitteltes Wissen schneller erfasst und besser erinnert werden kann.
  • Skills, die Arbeitgeber lieben:
    Über Fallstudien und Projektarbeiten aus dem Berufsleben unserer Unternehmenspartner erwerben Sie fortgeschrittene Handlungskompetenzen. Diese Kompetenzen sind auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt.
  • Flexibles, modernes E-Learning:
    In den virtuellen Lernphasen nutzen Sie unsere E-Learning-Plattform für das Selbststudium. Dort stehen Ihnen Video-Tutorials, E-Books, Online-Tests, vertonte Vorlesungsskripte, eine Online-Bibliothek und Funktionen zur digitalen Zusammenarbeit zur Verfügung.
  • Optimale Prüfungsvorbereitung:
    In zehn interaktiven Präsenzseminaren pro Semester vertiefen Sie Ihr Wissen aus dem Selbststudium in praktischen Gruppenarbeiten. Die Seminare sind
    eine wichtige Säule der semi-virtuellen Lehre. So gehen Sie bestens vorbereitet in die nächste Prüfung.
  • Kostbares Insider-Wissen:
    Über 180 Praxisexpert*innen aus der freien Wirtschaft teilen mit Ihnen ihren Wissensschatz, der auf jahrzehntelanger Erfahrung beruht – darunter CEOs, Entrepreneur*innen und Senior Manager*innen.
  • Angenehme Lernerfahrung:
    Kompakte Studiengruppen führen zu einer persönlichen Lernatmosphäre uns einem starken „Wir-Gefühl“. Eine intensive Betreuung durch unsere Expert*innen unterstützt Sie in Ihrem individuellen Lernprozess.
  • Wettbewerbsvorsprung durch berufsbegleitendes Studium:
    Aufgrund der hohen Flexibilität können Sie bei uns auch berufsbegleitend und dual-kooperativ studieren. Die gesammelte Praxiserfahrung erleichtert es Ihnen, im Job ein- und aufzusteigen.
Exemplarischer Semesterverlauf Graphik

INTERAKTIVE PRÄSENZSEMINARE STATT MÜDER FRONTALUNTERRICHT

Interaktive Lernformate führen zu besseren Prüfungsergebnissen als klassische Vorlesungen. Das zeigt eine Harvard-Studie.

An der HAM nehmen Sie je Semester an 10 Präsenzseminaren teil. Diese Seminare haben Workshop-Charakter und sind eine wichtige Säule der semi-virtuellen Lehre.

In Fallstudien, Planspielen oder Zukunftswerkstätten bearbeiten Sie spannende Real-Life-Szenarien. Dabei vertiefen Sie das Wissen aus dem Selbststudium praxisnah und sorgen dafür, dass es langfristig abrufbar bleibt. Außerdem lernen Sie effektiv in Teams zu arbeiten.

Die kompakten Studiengruppen sind ein weiterer Vorteil. Sie können sich jederzeit persönlich mit Top-Experten*innen aus Wissenschaft und Praxis austauschen. So kommen Sie in kurzer Zeit an kostbares Insiderwissen, das auf jahrzehntelanger Praxiserfahrung beruht.

Die Präsenzseminare können Sie an einem der folgenden Orte besuchen:

Zum Campus München

Hochschule für angewandtes Management
Steinheilstraße 4
85737 Ismaning
Tel.: +49 89 4535457205
E-Mail: ismaning@fham.de
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

Erfolgreiche Absolventen mit steilen Karrieren

Erfahrungsberichte zum Studiengang

Sandra Finkenzeller

„Durch das Studium wurde ich optimal auf das Berufsleben vorbereitet. Die erlernte Theorie haben wir sofort während den Lehrveranstaltungen praktisch angewandt. Ich konnte schon während des Studiums Praxiserfahrung sammeln.“

Sandra Finkenzeller, Product Marketing Manager advanced bei ATOSS Software AG
Maximilian Klopsch

„Das Studium an der HAM hatte für mich zwei entscheidende Vorteile: zum einen die Möglichkeit, parallel beruflich durchzustarten, zum anderen die Dozenten aus der Praxis. Mit Berufserfahrung und einem soliden Netzwerk gelingt der Start in die Karriere einfacher & zielstrebiger.“

Maximilian Klopsch, ProSiebenSat.1 Vice President Business Development

UNSERE KOOPERATIONS­­PARTNER

Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) pflegt vielfache Kooperationen mit namhaften Unternehmen. Im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik sind starke Praxispartner für das kooperative (duale) Studium vertreten, die an Studierende der Wirtschaftsinformatik interessiert sind. So bietet z.B. it-economics  kooperative/ duale Studienplätze an.

Werfen Sie einen Blick auf die aktuelle Stellenausschreibung bei it-economics. Lassen Sie sich hierzu auch von unserer Studierendenkanzlei persönlich beraten!

Profitieren Sie von den vielfältigen Verbindungen der Hochschule, bei denen neben den Angeboten für ein dual-kooperatives Studium und Praktikum bzw. Werkstudenten-Tätigkeit auch spannende Praxisprojekte und Fallstudien sowie Forschungsprojekte durchgeführt werden. Oft sind auch Seminar- und Abschlussarbeiten in Unternehmen möglich.

TOP-DOZENT*INNEN AUS DER BRANCHE

Markus Huber

Markus Huber

Senior Manager bei it-ecnomics GmbH, München

Markus Verhoefen

Senior Business Consultant
bei Jedox AG, Freiburg

Dr. Johannes Wechsler

Dr. Johannes Wechsler

CIO bei ProSiebenSat1.Media SE, München

KICKSTARTEN SIE IHRE KARRIERE BEREITS HEUTE

Ihr dual-kooperatives Studium 
Wirtschaftsinformatik M.A.

Bewerben Sie sich jetzt auf die vielen offenen dualen Stellen!

  • Exklusives Netzwerk an über 500 Praxispartnern – darunter Top-Marken wie Adidas, Decathlon, Infront u.v.m.

  • Studieren Sie schon ab 0,- EURO und beziehen Sie parallel ein Gehalt.

  • Genießen Sie eine erstklassige Ausbildung dank der Verzahnung von Studieninhalten mit praktischen Erfahrungen am Arbeitsplatz.

  • Sammeln Sie frühzeitig Berufserfahrung und optimieren Sie damit Ihre Karrierechancen.

  • Studieren Sie deutschlandweit an an über 13 Standorten + dem Campus Wien in Österreich.

Offene duale Stellen (Auszug):

IHR BERUFSBILD –
MASTER WIRTSCHAFTSINFORMATIKER

Der Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandtes Management öffnet Türen zu einer Vielzahl an interessanten, spannenden und hochqualifizierten Arbeitsplätzen. Durch den im Rahmen der Digitalisierung stark steigenden Bedarf werden auch Absolventen bereits sehr gut bezahlt.

Dabei kann es je nach Branche, Unternehmensgröße und Ort auch zu starken Schwankungen kommen. Oft werden aber bereits als Einstiegsgehalt 40.000 EUR und mehr als brutto Jahresgehalt bezahlt.

Durch in vielen Firmen vorhandene Trainee-Programme kann ein schneller Entwicklungspfad eingeschlagen werden, danach können in wenigen Jahren schon große Karriereschritte in leitende Positionen folgen.

Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik arbeiten sehr oft an der Schnittstelle zwischen Fachanforderung und IT, aber auch im Controlling und im IT-Management. Da IT in nahezu allen Betrieben und Branchen eine große und wesentliche Rolle einnimmt, ist das Arbeitsfeld des Wirtschaftsinformatikers über alle Branchen hinweg anzufinden.

Dieser Trend nimmt mit Digitalisierung und Industrie 4.0 über die letzten Jahre noch zu, und ein Ende ist derzeit nicht in Sicht. Berufsfelder und Funktionen, für die sich Wirtschaftsinformatiker-Kompetenzprofile empfehlen, sind beispielsweise:

  • Fachanalyst zu IT Projekten
  • Organisationsentwicklung
  • App- oder Software-Entwickler
  • IT-Produktmanager oder Product Owner
  • Scrum Master oder IT-Manager
  • IT-Projektleiter
  • Controller
  • Data Analyst
  • Data Scientist
  • IT-Berater
  • Software-Architekt
  • Softwareentwickler
  • Datenbank-Manager
  • Business Intelligence Developer
  • IT-Sicherheitsexperte
  • SEO-Experte
  • IT-Qualitätsmanager
  • Data Warehouse Spezialist
  • IT-Service-Manager

Die wichtigste und herausragende Aufgabe eines Wirtschaftsinformatikers ist die Übersetzung und Koordination zwischen Fachanforderung und Software-Entwicklung. Dies kann in Form einer Fachanalyse passieren, bei der etwa Prozesse analysiert und dokumentiert werden, oder komplexe fachliche Zusammenhänge beschrieben und für die Software-Entwickler implementierbar gemacht werden.

Das Design von Datenbank-Strukturen oder die Implementierung von Geschäftslogiken kann genauso zu den Aufgaben gehören wie die Entwicklung von Datenanalyse-Programmen. Koordinative und leitende Aufgaben bei der Planung und Durchführung von IT-Projekten werden ebenfalls oft auf Wirtschaftsinformatikern übertragen.

Auch im Controlling können Wirtschaftsinformatiker spannende Aufgaben finden. Oft ist durch die Nähe zu großen Software-Entwicklungs-Programmen der Sprung ins Management nach wenigen Jahren möglich.

Mit einem WINF Master der Hochschule für angewandtes Management sind Sie insbesondere für folgende Aufgabenkomplexe in der Praxis gerüstet:

  • Datenbankmanagement
  • Datenanalyse & Web Analytics
  • Business Intelligence
  • IT-Consulting
  • IT-Prozessoptimierung
  • IT-Controlling
  • Softwareentwicklung
  • Web Development & Programmierung
  • Informationsarchitekturen
  • Technische Suchmaschinenoptimierung

ZUKUNFTSSICHERER ABSCHLUSS

Der Master of Science in Wirtschaftsinformatik mit Branchenspezialisierung esports Management ist gemäß Art. 76 des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses sowie die der Hochschullehre bewegen sich auf gleichem hohen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen. Darüber hinaus wurde die Hochschule für angewandtes Management durch das führende Bewertungsportal fernstudiumcheck.de bereits mehrfach als Top-Fernstudienanbieter ausgezeichnet.

IN 3 EINFACHEN SCHRITTEN ZUR ERFOLGREICHEN BEWERBUNG

1

Sichern Sie Ihren Studienplatz in unserem Bewerbungsportal.

.

.

2

Laden Sie die angeforderten Dokumente ins Dokumentenportal hoch.

.

.

3

Versenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post.

Für weiterbildende Masterstudiengänge gelten folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Fachgleiches grundständiges Studium (Bachelor, Diplom, Magister) mit 210 ECTS-Punkten oder ein gleichwertiger ausländischer Hochschulabschluss.
  • Eine Zulassung kann auch bei einem fachähnlichen Abschluss (mindestens 90 ECTS-Punkte in fachrelevanten Inhalten) oder weniger ECTS-Punkten (mindestens 180 ECTS-Punkte) erfolgen.
  • Hochschulabsolventen mit weniger als 210 ECTS-Punkten oder einem fachähnlichen Abschluss müssen sich durch ein Vorkursprogramm nachqualifizieren, um die Zulassungsvoraussetzungen vollumfänglich zu erfüllen.
  • Zusätzlich wird eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr vorausgesetzt, die vor Antritt dieses Masterstudiums erworben worden sein muss.
  • Der Masterstudiengang kann ohne NC studiert werden.

Bei weiteren Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen wenden Sie sich bitte an unser Info-Center.

„IHRE ZIELE SIND MEINE ZIELE. LASSEN SIE SICH VON MIR PROFESSIONELL BERATEN!“

Verena Diefenbach

Verena Diefenbach

E-Mail: info@fham.de

Telefon: +49 89 453 5457-0

WhatsApp

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

FAQ – WIR BEANTWORTEN HÄUFIGE FRAGEN

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Studiengebühren der HAM.

Für unsere weiterbildenden Master benötigen Sie einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte das Info-Center.

Ja! Die Hochschule ist staatlich anerkannt durch das Bayrische Staatsministerium, institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat und systemakkreditiert durch die FIBBA. Damit stehen unsere Abschlüsse denen staatlicher Präsenzhochschulen in Nichts nach.

Ja, nach dem Masterabschluss der HAM kommen Sie auf 300 ECTS und erhalten damit in der Regel den Zugang zu meist fachgleichen Promotionsstudiengängen innerhalb der Deutschlands bzw. des Europäischen Hochschulraums.

Im Vollzeitstudium beträgt die Lernzeit 20 bis 25 Stunden pro Woche. In Teilzeit sind 10 bis 15 Stunden aufzuwenden.

Wir unterstützen Dich gerne bei der Suche, indem wir Dir Zugang zu unserem Netzwerk an Kooperationspartnern gewähren. Hier hast Du als HAM-Student*in besonders gute Chancen. Kontaktiere uns gerne unter dual-studieren@fham.de oder ruf uns direkt an unter +49 89 264868 410.

Die Gruppengrößen sind klein gehalten und belaufen sich meistens auf unter 30 Studierende. Dadurch wird eine effektive und angenehme Lernatmosphäre geschaffen.

Nur ausgewählte Module haben eine Teilnahmepflicht, viele Kurse haben keine Teilnahmepflicht. Wir empfehlen Ihnen jedoch an den Präsenzphasen teilzunehmen, denn hier bekommen Sie wertvolle Brancheninsights von Top-Expert*innen aus der Praxis.

Ja, das geht! Auf diese Weise können Sie das Studium verkürzen und bares Geld sparen. Bitte kontaktieren Sie dazu unser Info-Center. Wir prüfen dann, ob eine Anrechnung möglich ist.

Die einfachste Möglichkeit ist es, berufsbegleitend oder dual-kooperativ mit einem unserer Unternehmenspartner zu studieren. Wenn Sie neben dem Studium z.B. als Werkstudent*in oder Vollzeitangestellte*r arbeiten, können Sie die Studiengebühren ohne Probleme selbst finanzieren. Positiver Nebeneffekt: Sie können gleich Praxiserfahrung sammeln, um bei potentiellen Arbeitgebern zu punkten. Abgesehen davon existieren Finanzierungsmethoden wie BAföG oder Studienkredite.