Beratung

Wir beraten Sie gerne

+49 8122 / 999 827 800
+49 89 / 453 545 7 200
Einfach besser Studieren

Marketingmanagement & Medienmanagement studieren - (Bachelor of Arts)

 

 

Studium Medienmanagement
Medienmanagement studieren

 

Marketingmanagement & Medienmanagement semi-virtuell in Vollzeit, neben dem Beruf oder als duales Studium (Campus: Erding/Ismaning, Berlin, Unna und Hamburg*)

Die rasanten Entwicklungen in der Marketing- und Medienbranche führen zu einem großen Bedarf an gut ausgebildeten Managementexperten in den Bereichen Fernsehen, Verlagswesen und neue Medien. Die Qualifikationsanforderungen der Medienunternehmen an ihre Mitarbeiter steigen entsprechend – der Trend zur Höherqualifizierung ist schon heute deutlich sichtbar.


Das stetige Wachstum der Medienbranche bringt radikale Umwälzungen mit sich: Neue digitale Technologien revolutionieren die traditionellen Medien Film, Fernsehen und Rundfunk. Ein sich ständig verschärfender Wettbewerb, die Erschließung neuer Märkte und damit auch neuer Zielgruppen führen dazu, dass Koordination und Organisation auf dem Medienmarkt gefragter denn je sind. So hat sich in den letzten Jahren das Berufsbild des Medienmanagers herausgebildet, der als verantwortliche Führungskraft alle Projekte seines Unternehmens von der Idee bis zur technischen und gestalterischen Umsetzung im Auge behält.

 

Das innovative, semi-virtuelle Studienmodell der Hochschule für angewandtes Management kombiniert in geschickter Weise die Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. In diesem Sinne werden pro Semester 3 Wochen Vorlesungen gehalten, die als interaktive Präsenzworkshops gestaltet sind. Die restliche Zeit nutzen die Studierenden eine technisch ausgereifte Online-Lernplattform und eignen sich das Wissen unter Verwendung multimedialer Studienmaterialien an. Dieses Studienformat schafft eine ideale Voraussetzung um berufsbegleitend zu studieren und aufgrund der konsequenten Praxiserfahrung einen Wettbewerbsvorteil vor herkömmlichen Studenten zu erlangen.

 

 

Studienziele in Marketingmanagement & Medienmanagement (B.A.)

Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um die wirtschaftlichen, psychologischen, sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhänge Medienbranche zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese erfolgreich umzusetzen.


Die Handlungskompetenz der Studierenden, das heißt die Fähigkeit, fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt und qualifiziert für anspruchsvolle Tätigkeiten. Neben fach- und branchenspezifischen Fähigkeiten werden die sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen der Studierenden gezielt ausgebildet.

 

 

Aufbau und Spezialisierung des Studiengangs Marketingmanagement & Medienmanagement (B.A.)

Die Studierenden erwerben die grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kompetenzen in den ersten Semestern, um konkrete Themen, Frage- und Problemstellungen der Marketing- und Medienbranche bearbeiten zu können und die Herausforderungen auf diesem Gebiet beleuchten zu können. Durch intensive Unternehmenspartnerschaften und -kooperationen ist ein besonders starker Praxisbezug gegeben, der in medienspezifischen Modulen zum Tragen kommt.


Neben der Vermittlung relevanter branchenspezifischer Fachkompetenzen sind wissenschaftliche Arbeitsweisen ebenso Bestandteil des Curriculums wie der sichere Umgang mit einschlägigen Forschungsmethoden (Fragebogenkonstruktion, Auswertungen auf statistischer Basis). Ab dem vierten Semester belegen die Studierenden die Spezialisierung „Medienmanagement“, in der Themengebiete wie:

 

  • Geschäftsmodelle der Medienbranche
  • Cross Media
  • Online Marketing
  • Medienrecht
  • Mediengestaltung
  • Medientechnik

 

behandelt werden. Problemorientiertes Lernen und die Bearbeitung von unternehmens- und branchenbezogenen Aufgabenstellungen bieten eine Basis für Lerneffekte mit unmittelbarer praktischer Anwendbarkeit. Dies wird in anwenderorientierten Modulen, Projektstudien und ähnlichen praxisorientierten Modulen umgesetzt, die Schwerpunkt der letzten beiden Studiensemester sind. Den Abschluss bildet die Bachelor-Thesis, deren Erarbeitung von einem wissenschaftlichen Kolloquium begleitet wird.

 

 

Unsere Medien Partner

          

 

         und viele mehr!

 

 

 

Berufsfelder im Marketingmanagement & Medienmanagement 

Den Absolventinnen und Absolventen steht ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern offen, beispielsweise bei:

 

  • Fernsehsendern/ Hörfunksendern
  • Werbe- und Multimediaagenturen
  • Event- und PR-Agenturen
  • Onlineunternehmen

 

 

Studiendauer und Zugangsvoraussetzung

Die Regelstudienzeit im Bachelorstudiengang beträgt sechs Semester in Vollzeit (12 Semester in Teilzeit) sowie ein Praxissemester. Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist eine Hochschulzugangsberechtigung gemäß Qualifikationsverordnung - QualV (Verordnung über die Qualifikation für ein Studium an den Hochschulen des Freistaates Bayern und den staatlich anerkannten nichtstaatlichen Hochschulen vom 2. November 2007).

 

 

Ansprechpartner für Marketingmanagement & Medienmanagement (B.A.)

Prof. Dr. Dr. Claudius Schikora
claudius.schikora[at]fham.de

 

 

*Campus Hamburg: Vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst