Du zockst für Dein Leben gern – egal ob am PC, an der XBOX oder der Playstation? Dann haben wir mit Deutschlands einzigartigem Studien­schwerpunkt eSports Management genau das Richtige für Dich!

eSports boomt! Auf der ganzen Welt spielen E-Sportler Games wie League of Legends, Counter-Strike GO, Fifa 19 oder StarCraft 2. Die ESL veranstaltet aufwendige Turniere, die in ausverkauften eSports-Arenen ausgetragen und auf Sendern wie Sport1 oder dem Streaming-Dienst Twitch live übertragen werden. Es locken attraktive Preisgelder. Für Unternehmen ergibt sich die Chance dem eigenen Marketing mit eSports ein weiteres mächtiges Instrument hinzuzufügen.

Dieser Entwicklung haben wir uns angepasst und den ersten eSports Management Studiengang in Deutschland konzipiert! An der HAM beschäftigst Du Dich mit hochrelevanten Themen wie z.B.:

  • Eventmanagement von eSports-Veranstaltungen
  • Management von eSports-Teams
  • Marketing in der eSports-Branche
  • Digitale Innovationen des Gaming-Sektors

Dich erwartet eine fundierte Managementausbildung, spannende Fallstudien aus der Videospiele-Branche sowie fantastische Kooperationspartner (u.a. Sport1)! Dein besonderer Vorteil: Du kannst das eSports Studium, dank unseres Online-Studiums mit Präsenzseminaren, bequem neben dem Job und Deinem Hobby absolvieren!

Sichere Dir frühzeitig Deinen Studienplatz im aufstrebenden Gaming-Business!

DEINE VORTEILE AN DER HAM

  • Flexibilität – Studiere bequem neben Beruf & Hobby, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Exklusivität – Sichere Dir einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss in Deutschlands erstem eSports Management Studiengang!
  • Fachexpertise – Lerne von echten eSports-Managern und wende das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Spare Zeit, mit unserem hervorragend eingegrenztem Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutze unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen der eSports Branche, um bei Deinem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitiere von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessere Deine Handlungskompetenz!

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Bachelor of Arts in Sportmanagement

  • European Credit Transfer

    210 ECTS-Punkte

  • Studienkonzept

    Semi-virtuell
    (Online-Studium + Präsenzphasen)

  • Studiengebühren

    395.- Euro pro Monat

  • Studiendauer

    7 Semester Vollzeit

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, Berufsbegleitend, Kooperatives / Duales Studium

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung, Systemakkreditierung, Top-Fernstudienanbieter 2019

Was ist eSports Management?

eSports bezeichnet professionelles Gaming, das von hochtalentierten E-Sportlern betrieben wird. Diese Pro-Gamer charakterisieren sich dadurch, dass sie in puncto motorischer und geistiger Fähigkeiten bei Videospielen weit über dem Durchschnitt liegen. Wichtige Gaming-Skills im eSports sind zum Beispiel Reaktionsgeschwindigkeit, räumliches Orientierungsvermögen, Spielverständnis, taktische und strategische Fähigkeiten, Teamplay sowie vorausschauendes Denken.

eSports hat eine jahrelange Tradition und reicht bis in die 70er Jahre zurück. Waren es früher Games wie Pong oder Spacewar, später Doom oder Quake 2, sind heute League of Legends, Dota 2, Call of Duty und Rocket League der Renner! Der digitale Sport ist mittlerweile so populär geworden, dass hochdotierte eSports Turniere in ausverkauften Stadien mit bis zu 80.000 Zuschauern Fassungsvermögen ausgetragen werden.

Diese Entwicklungen haben dazu geführt, dass mit dem eSports Manager ein neues, hochrelevantes Berufsbild entstanden ist. Als eSports-Manager wendest Du Deine betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten auf das eSports-Ökosystem an.

Wichtige Fragen, die sich ein eSports-Manager stellt, sind zum Beispiel:

  • Welche unternehmerischen Ziele können mit eSports-Abteilungen erreicht werden?
  • Wie funktioniert das Eventmanagement von eSports-Turnieren?
  • Welches Fitnesstraining wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit von E-Sportlern aus?
  • Welche Online Marketing Maßnahmen können den Bekanntheitsgrad von eSports-Organisationen erhöhen?
  • Welche Teambuilding-Maßnahmen verbessern die Gruppenkohäsion eines eSports-Teams?
  • Wie lässt sich der Einkauf von Gaming-Equipment und Gaming-Infrastruktur optimieren?
  • Über welche Strategien lassen sich am besten Sponsoren für eSports-Teams generieren?
  • Wie funktioniert Merchandising und Fanmanagement im eSports-Sektor?

Deine Lerninhalte –
Bachelor eSports Management

Der Studiengang Sportmanagement mit Schwerpunkt eSports Management ist auf eine Studiendauer von 7 Semestern ausgelegt (davon 1 Praxissemester). Innerhalb dieser Zeitspanne gilt es für Dich 210 Studien-Leistungspunkte (European Credit Transfer System) zu sammeln. Am Ende deines Studiums überreichen wir Dir feierlich deinen akademischen Grad Bachelor of Arts!

Der Bachelor besteht aus einer Vielzahl an betriebswirtschaftlichen Kursen / Modulen, die konsequent auf die eSports Branche ausgerichtet sind. Dazu zählen beispielsweise Athletenmanagement im eSports, Markenmanagement im eSports oder Marktanalyse & Marktprognose der eSports Branche.

Besonders hervorzuheben ist das praxisnahe Studieren an der HAM. Fallstudien aus dem täglichen eSports Business helfen Dir dabei eine umfassende Handlungskompetenz aufzubauen. Diese Fähigkeit schätzen insbesondere potentielle Unternehmen. Abgerundet wird das Ganze durch Exkursionen zu eSports Unternehmen und dem fachlichen Austausch mit professionellen eSports Gamern.

Neben der hohen Anwendungsorientierung legen wir auch Wert auf solide Forschung. An der HAM lernst Du wissenschaftliches Arbeiten inklusive theoretischer und empirischer Forschung. Dieses Wissen wirst Du schließlich in Deiner Bachelorarbeit (Abschlussarbeit) über eSports Management anwenden.

Ergänzend dazu steht Dir eine Reihe an Wahlpflichtfächern zur Auswahl. Mit den Wahlpflichtkursen kannst Du Dir ein individuelles Wissensprofil erarbeiten und Deine Kompetenzen nach Vorlieben anreichern.

Im Falle eines Auslandspraktikums bzw. Auslandssemesters können wir auf einen breiten Pool an Partneruniversitäten zurückgreifen.

Grundlagen des Sportmanagements und wissenschaftliches Arbeiten(6CP)
Personal(6CP)
Sportwissenschaftliche Grundlagen(6CP)
Organisation im Sport(6CP)
Marketing im Sport(6CP)
Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht(6CP)
Grundlagen des Sport- und Eventrechts(6CP)
Grundlagen des Rechnungswesens(6CP)
Finanzmanagement im Sport(6CP)
Wirtschaftsmathematik und Statistik(6CP)
Business English I(6CP)
Business English II(6CP)
Kommunikation und Präsentation(6CP)
Teamentwicklung und Moderation(6CP)
Forschungsmethoden und angewandte Statistik(6CP)
Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis(6CP)
Fallstudienmodul: Medien & Kommunikation im eSports(6CP)
Projektmodul I: eSports Eventmanagement(6CP)
Projektmodul II: eSports Teammanagement(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul I: Vermarktung im eSports(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul II: Sport- und gesellschaftliche Fragestellungen im eSports(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul III: Ökonomische Entwicklungsszenarien im eSports(6CP)
Digitale Innovationen des eSports und deren Auswirkungen auf das klassische Sportsbusiness(6CP)
Rechtliche Besonderheiten im Ökosystem des eSports(6CP)
Aktuelle Entwicklungen/Herausforderungen im eSports(6CP)
Branchenstrukturen/Branchenanalysen im eSports(6CP)

Flexibel neben dem Beruf
Familie & Sport studieren! 

Ablaufplan Online-Studium mit Präsenzphasen

Unser innovativer Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium!

Du möchtest eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Dir:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Möglichkeit das Erlernte direkt in Deiner beruflichen Tätigkeit anzuwenden
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchst Du für 15 Tage Deinen bevorzugten Campus. Dort kommst Du in den direkten Austausch mit Deinen Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nimmst Du an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von Top-Dozenten aus der Praxis geleitet werden. Die restliche Zeit studierst Du orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießt die Freiheiten des Online-Studiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Dir bequem neben dem Beruf, Familie und Sport zu studieren!

Unsere Studiengänge können je nach persönlichem Bedürfnis in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als kooperatives /duales Studium durchgeführt werden. Lasse Dich hierzu kostenlos beraten!

Weiterführende Informationen:

Unsere Kooperations­partner aus der
eSports Branche

Die Hochschule für angewandtes Management pflegt Partnerschaften mit strahlkräftigen Unternehmen der eSports Branche wie z.B. Sport1, Infront, Lagardère oder dem eSports-Team TSV Oftersheim. Deine Vorteile als Studierender sind:

  • Duale Studienplätze (berufsbegleitend)
  • Praktika
  • Stellenausschreibungen
  • praxisnahe Lerninhalte/ Fallstudien/ Exkursionen sowie
  • Top-Dozenten aus dem Markt
  • Studienarbeiten und Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit Unternehmen

Top Dozenten aus der eSports-Branche

Kevin Westphal Euronics Gaming

Kevin Westphal

Geschäftsführer des ESL-Meisterschaftssieger Euronics Gaming

„Aus Erfahrungen mit Spielern, Wettbewerben und Sponsoren wissen wir, dass Professionalität und ein breites Knowhow notwendig sind, um sich als Organisation erfolgreich im eSports zu positionieren. Dieses Studium hat das Potenzial genau diese Werte zu vermitteln.“

Dr. Nicolas Gaede Lagadere

Dr. Nicolas Gaede

„Sponsoren und Rechtehalter aus dem klassischen Sport drängen in das innovative eSports-Business. Die Verknüpfung beider Welten bietet Chancen: Professionalisierung im digitalen Sport sowie neue, spannende Kommunikations-, Werbe- und Content-Plattformen für Brands.“

Christopher Flato ESL

Christopher Flato

„Im Hinblick auf den sich rasant entwickelnden eSports-Markt werden die Herausforderungen rund um die dynamische Branche und dessen Events immer spezifischer und komplexer. Der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften und Experten ist so hoch wie nie zuvor.“

Wähle Dein persön­liches Studien­­modell

In Vollzeit
studieren

In 7 Semestern mit je 15 Seminartagen und E-Learning Plattform zum Bachelor!

Du kannst das Vollzeitstudium flexibel mit einer Berufstätigkeit kombinieren. Das Vollzeitstudium ist das beliebteste Format an der HAM. Unsere Studierenden arbeiten nebenbei häufig als Werkstudenten oder Vollzeitangestellte in Betrieben. Auf diese Weise kannst Du Dir ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal schaffen, dass Dich von herkömmlichen Studierenden abhebt!

In Teilzeit
studieren

In 13 Semestern mit je 6-9 Seminartagen und E-Learning Plattform zum Bachelor!

Wenn Du zum Beispiel beruflich stark ausgelastet, Alleinerziehender oder ambitionierter Leistungssportler bist oder gesundheitlichen Einschränkungen unterliegst,  kannst Du gerne zum Teilzeitstudium greifen. Das Teilzeitstudium eignet sich ideal, um Studium, Beruf, Familie, Sport und Hobbys unter einen Hut zu bekommen! Ein flexibler Upgrade zum Vollzeitstudium ist im Nachhinein ebenfalls möglich.

Kooperatives / Duales Studium

Mit einem Unternehmen als Partner in Voll- oder Teilzeit zum Bachelor!

Die Partnerfirmen übernehmen in der Regel Deine Studiengebühren und fördern gezielt den Theorie-Praxis-Transfer. In unserer Stellenbörse Duales Studium findest Du aktuelle Ausschreibungen unserer Kooperationspartner. Hier hast Du als HAM-Studierender besonders gute Chancen! Natürlich kannst Du Dir auch selbst ein passendes Unternehmen aus den Stellenbörsen im Web suchen.

Dein Studium ist
staatlich anerkannt & akkreditiert

Der Bachelor of Arts in Sportmanagement mit Branchenspezialisierung eSports Management ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen anzusiedeln. Darüber hinaus wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2018“ durch Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.

Unser erklärtes Ziel ist es als Top-Adresse für angehende Manager in Deutschland wahrgenommen zu werden! Dafür haben wir ein exzellentes internes Qualitätsmanagement-System aufgebaut.

Erfahrungs­berichte &
Alumni-­Stimmen

Andreas Wellinger, Skisprung-Weltmeister, Erfahrungsbericht Studium

„Das flexible Studienformat an der HAM bietet mir die Möglichkeit, neben den Belastungen des Leistungssports auch an meine berufliche Zukunft zu denken und ein Studium zu absolvieren. Die Kombination aus Studium und sportlicher Laufbahn treibt die persönliche Entwicklung voran.“

Andreas Wellinger, Skisprung-Weltmeister vom DSV
Victoria Schnaderbeck Österreichische Nationalmannschaft Studierende HAM

„Das semi-virtuelle Studium bietet mir die perfekte Möglichkeit, neben meiner aktiven Karriere auch meine akademische Laufbahn weiterzuentwickeln. Ich profitiere dabei insbesondere von der außergewöhnlichen individuellen Betreuung und dem tollen Expertennetzwerk aus der Praxis.“

Viktoria Schnaderbeck, Österreichische Nationalmannschaft, FC Arsenal London
Stefan Lex Fussballprofi Alumni HAM

„Das Studienkonzept hat mir die nötige Flexibilität gegeben, um neben dem Profisport meinem Studium nachzugehen. So kann ich mich auf meine jetzige Karriere konzentrieren und dabei gleichzeitig meine berufliche Karriere aufbauen. Ich finde es wichtig, dass man sich auf ein mögliches unvorhergesehenes Karriereende vorbereitet.“

Stefan Lex, TSV 1860 München

Dein Berufsbild
eSports Manager

Potentielle Arbeitgeber für Absolventen mit einem eSports Stud