INFORMATIONEN

Bachelor of Arts (B.A.)

210 ECTS
7 Semester
395,- Euro pro Monat

Start im Wintersemester

Ansprechpartnerin für Studierende:
Maria Mischkewitz

(089) 45 35 45 7-0
info@fham.de

Ansprechpartner für institutionelle Kunden, Vereine & Verbände:
Anselm Küchle

(089) 999 79 67-83
kuechle@institut-fussballmanagement.de

Fussballmanagement studieren (Bachelor of Arts)

Vorwort – Prof. Dr. Florian Kainz

Akademischer Studiengangsleiter, Geschäftsführer der Hochschule für angewandtes Management

„Der professionelle Fußball und Spitzensport im Allgemeinen entwickelt sich sportlich und wirtschaftlich in atemberaubendem Tempo und benötigt vor diesem Hintergrund sowohl für den sportlichen Leistungsbereich als auch für die Managementebene top ausgebildete und geschulte Profis. Unsere Hochschule und das Institut für Fußballmanagement haben sich genau diese Professionalisierung in allen Bereichen des Leistungssports und Fußballs als Ziel gesetzt.“

Mit dem neuen Studiengang Fußballmanagement – ein branchenfokussierter Sportmanagement-Studiengang, Bachelor of Arts, wartet ein innovativer, moderner Studiengang auf Sie. Namhafte Entscheider des Fußballs wie Oliver Bierhoff, Martin Kind oder Harald Gärtner sprachen sich in der Vergangenheit wiederholt dafür aus, die Fußballmacher von morgen noch spezieller auszubilden. Die Hochschule für angewandtes Management und das Institut für Fußballmanagement haben sich genau dies als Ziel gesetzt! Sie profitieren von der hohen Praxisorientierung der Lerninhalte, den erstklassigen Dozenten und den namhaften Kooperationspartnern aus der Fußballwelt. Die Lerninhalte bereiten Sie auf eine Karriere im Fußball vor und ermöglichen es Ihnen Ihr Netzwerk zu vergrößern. Sie entwickeln Ihr persönliches Kompetenzprofil für Ihre erfolgreiche Zukunft. Das semi-virtuelle Studienmodell sorgt dafür, dass Sie  flexibel in Vollzeit, Teilzeit, oder berufsbegleitend studieren können.

Inhaltsverzeichnis

Kurzprofil des Studiengangs Fussballmanagement (Bachelor of Arts)

Der Studiengang auf einen Blick
Studiengang: Sportmanagement mit Branchenfokus Fussballmanagement
Akademischer Grad: Bachelor of Arts
Studiendauer: 7 Semester in Vollzeit
European Credit Transfer: 210 ECTS-Punkte
Studienmodelle: Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend, duales Studium
Studienkonzept: Semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen)
Schwerpunkte / Branchenfokussierungen Organisation im Fussball, Lizenzierung und Vermarktung, Digitalisierung im Fussball, Marketing, Sportwissenschaftliche Grundlagen
Studienorte: Ismaning (München), Unna (Dortmund und Berlin
Qualitätssiegel: Staatliche Anerkennung durch den Wissenschaftsrat WR, Systemakkreditierung durch FIBAA, Top-Institut bei Fernstudiumcheck 2015/2016
Weiterführender Studiengang: Sportmanagement (Master of Arts)
Studiengebühren: 395,- Euro pro Monat

Erfahrungsberichte & Absolventenmeinungen

„Das Studienkonzept hat mir die nötige Flexibilität gegeben, um neben dem Profisport meinem Studium nachzugehen. So kann ich mich auf meine jetzige Karriere konzentrieren und dabei gleichzeitig meine berufliche Karriere aufbauen. Ich finde es wichtig, dass man sich auf ein mögliches unvorhergesehenes Karriereende vorbereitet.“
Stefan Lex, Spieler beim FC Ingolstadt 04
„Ich bin sehr glücklich, dass ich studiert habe und an die Zeit nach der aktiven Fußballlaufbahn gedacht habe. Nach meiner Verletzungsmisere und Beendigung der aktiven Karriere, habe ich nun einen sehr guten Job in der Fußballbranche.“
Matthias Luginger , Leitender Athletiktrainer beim TSV 1860 München
„Das Studium an der HAM hat mich vollends überzeugt und ich bin froh, dass ich mir ein zweites Standbein aufgebaut habe. Ich kann jedem Sportler nur empfehlen, sich schon während der aktiven Zeit mit der Karriere nach der Karriere zu beschäftigen.“
Sebastian Gärtner, Spieler beim SV Waldhof Mannheim

Was ist Fussballmanagement?

Studieren Sie Sportmanagement mit Branchenfokus Fussball Bachelor of Arts an der Hochschule für angewandtes Management in Kooperation mit dem Institut für Fussballmanagement! Das flexible Studienmodell ermöglicht es Ihnen in Vollzeit, Teilzeit, oder berufsbegleitend zu studieren.
Sie profitieren von der hohen Praxisorientierung der Lerninhalte, den erstklassigen Dozenten und den namhaften Kooperationspartnern aus der Fussballwelt. Die Lerninhalte bereiten Sie auf Ihre Karriere im Fussball vor, außerdem ermöglicht Ihnen das Programm tolle Möglichkeiten, um Ihr Netzwerk zu vergrößern. Sie entwickeln Ihr persönliches Kompetenzprofil für Ihre erfolgreiche Zukunft. Das spätere Berufsfeld bietet spannende Beschäftigungsmöglichkeiten bei Vereinen, Verbänden oder bei Sportorganisationen. Zu den Tätigkeiten des Studiums Fußballmanagement zählen Sponsoring, Vereinsmanagement, Verbandsmanagement, Vertragsgestaltung, Spielanalysen, Scouting, Sportpsychologie und Taktikanalyse. Wenn Sie der neue Uli Hoeneß werden wollen, dann kommen sie zu uns!

Studienorte: Fussballmanagement studieren in München, Unna und Berlin

Die Hochschule für angewandtes Management verfügt über ein durchdachtes Standortnetz an Hochschulcampusse. Dies bedeutet Sie können Fussballmanagement deutschlandweit studieren und sich Ihren bevorzugten Campus aussuchen. Der Studiengang wird an folgenden Studienorten angeboten:

Studieninhalte und Schwerpunkte im Fussballmanagement Studium

Der Bachelor Sportmanagement mit Fokus auf die Branche des Fussball-Business umfasst ein Praxissemester und sechs theoretische Studiensemester. Insgesamt müssen 210 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System) gesammelt werden. Erfahren Sie im Folgenden Näheres zum Curriculum bzw. dem Studienplan des Bachelorprogramms.

Neben grundlegenden betriebswirtschaftlichen Kursen wie beispielsweise Statistik, Rechnungswesen, Personal, Organisation oder Marketing belegen Sie zahlreiche fußballspezifische Module. Dabei profitieren Sie von den Erfahrungen und dem Wissen von Topexperten aus der Praxis. Nachfolgend werden ausgewählte Module aus dem Curriculum des Studiengangs Fußballmanagement – ein branchenfokussierter Sportmanagement-Studiengang dargestellt:

  • Grundlagen des Sportmanagements und wissenschaftliches Arbeiten
  • Sportwissenschaftliche Grundlagen
  • Marketing im Sport und Markenmanagement im Fußball
  • Grundlagen des Vereins-/ Verbands- & Sportanlagenmanagements im Fußball
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Organisation im Fußball
  • Medien- und Kommunikaton im Fußball
  • Scouting & Kaderplanung
  • Lizenzierung und ausgewählte Fragestellungen im Fußball
  • Organisationsstrukturen und Prozessmanagement im Fußball
  • Vermarktung im Fußball
  • Digitalisierung im Fußball
  • Controlling im Fußball
  • Forschungsmethoden und angewandte Statistik im Fußball
Die Absolventen arbeiten gezielt am Aufbau umfassender fachlicher, methodischer, personaler und sozialer Kompetenzen für ihre persönliche Karriere, um als Fußballfachmann im Markt tätig zu sein. Fußballmanager sind gefragte Arbeitskräfte für vielfältige Bereiche des Managements und können einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg in Unternehmen, Vereinen oder Verbänden liefern. Das Studium schafft durch die einmalige Verbindung von wissenschaftlich fundierter Lehre und der umfangreichen praktischen Expertise unserer Dozenten ein ideales Angebot für den Einstieg oder die Weiterentwicklung im Bereich des professionellen Fußballsports.

Top-Dozenten aus der Branche

„Mit der Hochschule für angewandtes Management und dem Institut für Fußballmanagement haben wir seit Jahren viele gemeinsame Projekte und freuen uns, diese weiter auszubauen, um unser Personal weiterzuentwickeln.“

Harald Gärtner Geschäftsführer bei FC Ingolstadt 04

Flexibel studieren: Fussballmanagement als berufsbegleitendes Studium

Das flexible Studienmodell der Hochschule für angewandtes Management ermöglicht Ihnen ein berufsbegleitendes Studium inklusive des Sammelns von fachbezogener Berufserfahrung während des Studiums. Als Kombination aus virtuellem Fernstudium und klassischem Präsenzstudium, studieren Sie bequem von zu Hause aus über eine Online-Lernplattform und besuchen für 15 Tage pro Semester Ihren bevorzugten Hochschulcampus.

Das Fernstudium funktioniert nach den Prinzipien des E-Learnings, wobei multimediale Studienmaterialen als Studienunterlagen zum Einsatz kommen. Während der Präsenzphasen nehmen Sie an Vorlesungen, Seminaren und Prüfungen teil. Unterrichtet werden Sie von Dozenten und Professoren, die als ausgewiesene Branchenexperten gelten und direkt aus der Praxis stammen. Je nach Bedarf können Sie sich für ein Teilzeitstudium, berufsbegleitendes Studium oder duales Studium entscheiden.

Fussballmanagement: Berufsfelder und Berufsaussichten

Bevorzugte Branchen für Absolventen und Absolventinnen mit Kompetenzen in Management und Fußball sind:

  • Proficlubs und Vereine im Amateurfußball
  • Nationale Verbände und Landesverbände des Fußballsports (DFB, DFL, BFV, etc.)
  • Sportmarketingagenturen und Sportvermarkter
  • Stadiongesellschaften
  • Nachwuchsleistungszentren
  • Medienunternehmen
  • Eventagenturen

Welche Aufgaben übernehmen Fussballmanager?

Im Studiengang Sportmanagement mit Branchenfokus Fußballmanagement werden wissenschaftlich fundierte, anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen im Bereich des Fußballmanagements vermittelt. Darüber hinaus werden die Absolventen auf Führungsaufgaben vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how als auch soziale Kompetenzen erfordern.

Ausgewählte Tätigkeitsfelder sind:

  • Sportmarketing
  • Vermarktung
  • Sportkommunikation
  • Ticketing
  • TV- und Medienrechte
  • Stadionmanagement
  • Eventmanagement
  • u.v.m.

Was verdienen Fussballmanager?

Fussballmanager sind gefragte Arbeitskräfte für vielfältige Bereiche des Managements und können einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg in Unternehmen, Vereinen oder Verbänden liefern. Als Einstiegsgehalt können Berufseinsteiger mit 2.000,00 – 3.000,00 Euro rechnen. Mit mehr Verantwortung und erhöhter Berufserfahrung können Fußballmanager ein Brutto Gehalt von bis zu 6.000,00 Euro verdienen. Weitere Faktoren, die die Gehaltsspanne beeinflussen sind u.a. Unternehmensgröße, Position, Branche und das Alter.

Unsere Kooperationspartner für Bachelor Fussballmanagement

Die Hochschule für angewandtes Management und das Institut für Fußballmanagement pflegen Kooperationen mit namhaften Unternehmen, Vereinen und Verbänden wie z.B. Jochen Schweizer, ProSiebenSat1, Sky, FC Ingolstadt 04, Hannover 96 oder dem FC Bayern München. Sie profitieren dabei von dualen Studienplätzen, Praktika, Stellenausschreibungen, praxisorientiere Lerninhalte/Fallstudien und Top-Dozenten aus der Branche.

Zulassungsvoraussetzungen für Fussballmanagement (Bachelor)

Als Zulassungsvoraussetzung für Fussballmanagement Bachelor of Arts muss der Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung erbracht werden, d.h. entweder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (Fachabitur). Sie können allerdings seit einiger Zeit auch ohne Abitur an der Hochschule studieren, sofern Sie über eine fachbereichsbezogene Ausbildung inklusive einschlägiger Berufserfahrung verfügen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte Studieren ohne Abitur. Der Bachelor-Studiengang Fussballmanagement kann ohne NC (Numerus Clausus) studiert werden und ist daher zulassungsfrei.

Wenn Sie bereits studiert haben und sich Leistungen anrechnen lassen möchten, besuchen Sie bitte Anrechnung von Studienleistungen. Alle wichtigen Antworten auf Fragen zur Bewerbung an der Hochschule für angewandtes Management finden Sie unter Studium FAQs.

Weiterführender Masterstudiengang in Sportmanagement

Als Bachelor-Absolvent der Hochschule für angewandtes Management können Sie unmittelbar im Anschluss an Ihr Bachelor-Studium den Master Sportmanagement belegen und damit die Kenntnisse und Fähigkeiten weiter ausbauen. Der Master of Arts liefert das notwendige Expertenwissen für leitende Positionen als Führungskraft und macht sich auch in puncto Gehalt überaus positiv bemerkbar.

Anerkennung, Akkreditierung und Auszeichnungen

Der Bachelor-Studiengang Fussballmanagement ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Hochschulen anzusiedeln. Zusätzlich wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2015/2016“ durch das Bewertungsportal Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.