Studieren Sie den Master in Wirtschaftspsychologie wann und wo Sie wollen! Sie können aus drei attraktiven Schwerpunkten mit Top-Karrierechancen auswählen!

Jetzt treffen Sie Ihre Entscheidung für eine erfolgreiche Zukunft, wenn Sie sich für das Studium Wirtschaftspsychologie Master of Arts an der Hochschule für angewandtes Management entschließen. Auf aktueller wissenschaftlicher Grundlage und mit Top-Praxisbezug studieren Sie im Blended Learning Format. Sie können in Vollzeit oder Teilzeit studieren.

Klasse Vorteil: Sie können eine Berufstätigkeit aufnehmen oder eine bestehende Tätigkeit weiterführen. Entscheiden Sie sich noch heute für diesen Studiengang und profitieren von unseren Vorteilen: Erstklassige Dozenten, die aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen als Unternehmensinhaber oder Führungskräfte wissen, wovon sie reden; dual studieren und damit Arbeit und Studium optimal kombinieren; Top-Unternehmen als Kooperationspartner in Ihren Studienmodulen; ortsunabhängig lernen, wo immer Sie einen Internetzugang haben.

IHRE VORTEILE AN DER HAM

  • Flexibilität – Studieren Sie ohne NC, flexibel neben dem Beruf, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten Wirtschaftspsychologen und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit, mit unserem hervorragend eingegrenztem Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre praktische Handlungskompetenz!
  • Fortschritt – Lernen Sie nicht für Prüfungen, sondern fürs Leben dank zahlreicher Seminar- & Projektarbeiten!

Kurzprofil des Studiums

  • Akademischer Grad

    Master of Arts in Wirtschaftspsychologie

  • European Credit Transfer System

    90 ECTS-Punkte

  • Studienkonzept

    Semi-virtuell (virtuelles Fernstudium mit Präsenzphasen)

  • Studiengebühren

    495.- Euro pro Monat

  • Studiendauer

    3 Semester Vollzeit

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend, kooperatives/duales Studium

  • Qualitätssiegel

    Staatliche Anerkennung, Institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat WR, Systemakkreditierung durch FIBAA, Top-Institut bei Fernstudiumcheck 2019

Was ist Wirtschafts­psychologie?

Betriebliche Probleme sind heute – und noch mehr in der Zukunft – häufig nicht durch ein einzelnes Fachgebiet zu lösen. Hier braucht es vernetztes Denken und Handeln. Wenn Sie das genauso sehen, sind Sie in der Wirtschaftspsychologie richtig. Denn Sie studieren und arbeiten hier interdisziplinär auf aktuellem wissenschaftlichem Forschungsstand an der Nahtstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften und Psychologie. Wirtschaft und Psychologie sind zwei Faktoren, die untrennbar miteinander verbunden sind. Zentraler Untersuchungsgegenstand ist die Erforschung des menschlichen Verhaltens in betriebswirtschaftlichen Situationen. Wichtige Teilgebiete dieser Disziplin, die sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat, sind z.B. Organisationspsychologie, Marktpsychologie, Arbeitspsychologie und die Psychologie der Führung. Wichtige Aufgabe eines Wirtschaftspsychologen sind Konsumenten- und Marktforschung, die Entwicklung neuer Marketingstrategien, die Suche nach qualifizierten Personal und Wirtschaftspsychologie gehört zur angewandten Psychologie. Sie qualifizieren sich mit Ihrem interdisziplinären Kompetenzprofil für sämtliche Bereiche des Managements und sind deshalb erfahrungsgemäß im Arbeitsmarkt begehrt.

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie vermittelt ein vertieftes Wissen in Schwerpunkten wie „Leadership & Change Management“, „Markt- und Werbepsychologie“ und „Business Coaching & Beratung“. Im Gegensatz zu einem Bachelor Studium vermittelt der Master Studiengang ein vertieftes Expertenwissen.

Ihre Studieninhalte auf einen Blick

Ihr Master Studium in Wirtschaftspsychologie konzentriert sich auf drei Semester im Vollzeit Studium. Mit erfolgreichem Studienabschluss erreichen Sie 90 Credit Points nach dem ECTS-System (European Credit Transfer System). Lesen Sie im Folgenden Näheres zu dem abwechslungsreichen Curriculum und Ihren Wahlmöglichkeiten.

Anwendungsorientierte Methoden in der Wirtschaftspsychologie(6CP)
Internationale und interkulturelle Aspekte in der Wirtschaftspsychologie(6CP)
Empirische Forschung in Wissenschaft und Praxis(6CP)
Leadership(6CP)
Anwendungsorientiertes Modul(6CP)
Schwerpunktmodul I(6CP)
Schwerpunktmodul II(6CP)
Schwerpunktmodul III(6CP)
Schwerpunktmodul IV(6CP)
Wahlpflichtmodul(6CP)
Vertiefende Forschungsmethoden(6CP)
Masterthesis(24CP)
Als Spezialisierungsmöglichkeiten stehen Ihnen die Schwerpunkte Leadership & Change Management, Markt- & Werbepsychologie, Business Coaching & Beratung und International Politics and Economics zur Auswahl.
Die einzelnen Schwerpunkt beinhalten folgende Module:

Leadership & Change Management:
Human Resource Management und -instrumente(6CP)
Aktuelle Forschungsthemen in Führungstheorie und -praxis(6CP)
Konzepte und Instrumente der Organsationsdiagnose(6CP)
Prozesse und Methoden des Change Managements(6CP)
Markt- & Werbepsychologie:
Methoden zur Erfassung der Werbewirkung(6CP)
Vertiefende Kunden- und Konsumentenpsychologie(6CP)
Strategie und Umsetzung der modernen Markenführung(6CP)
Vertiefende Kommunikationsstrategien für das Internetmarketing(6CP)
Business Coaching & Beratung:
Psychologische Konzepte für Coaching und Beratung(6CP)
Methoden und Vorgehensweisen im Coaching und in der Beratung(6CP)
Selbst- und Fremdwahrnehmung(6CP)
Praxisprojekt Coaching(6CP)
Internationale Beziehungen:
Challenges in International Politics & Economics(6CP)
How Washington Really Works(6CP)
How Washington Really Works(6CP)
International Economics(6CP)

Flexibel neben dem Beruf
Familie & Sport studieren!

Ablaufplan Online-Studium mit Präsenzphasen

Unser innovativer Blended Learning Ansatz kombiniert das Beste aus Fernstudium und Präsenzstudium! Sie möchten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und gleichzeitig flexibel bleiben? Kein Problem! Wir bieten Ihnen:

  • Optimale Eingrenzung des Lernstoffs für maximale Effizienz
  • Besondere Effektstärke der Blended Learning Technik im Hinblick auf Lernfortschritte
  • Hoher Anteil an schriftlichen Studienarbeiten für fest verankertes Wissen
  • Genug Freiraum für ein berufsbegleitendes Studium
  • Möglichkeit das Erlernte direkt in Ihrer beruflichen Tätigkeit anzuwenden
  • Top-Experten aus der Praxis als Dozenten

Pro Semester besuchen Sie für 15 Tage Ihren bevorzugten Campus. Dort kommen Sie in den direkten Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten. Gleichzeitig nehmen Sie an interaktiven Präsenzworkshops teil, die von Top-Dozenten aus der Praxis geleitet werden. Die restliche Zeit studieren Sie orts- und zeitunabhängig via E-Learning und genießen die Freiheiten des Online-Studiums. Das flexible Studienmodell der HAM ermöglicht Ihnen bequem neben dem Beruf, Familie und Sport zu studieren!

Unsere Studiengänge können je nach persönlichem Bedürfnis in Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend oder als kooperatives /duales Studium durchgeführt werden. Lassen Sie sich hierzu kostenlos beraten!

Weiterführende Informationen:

Unsere Kooperations­partner

Die Hochschule für angewandtes Management pflegt Kooperationen mit großen DAX-Unternehmen wie z.B. Adidas, MAN SE, ProSiebenSat1 Media SE oder der Scout24 AG. Als Studierender profitieren Sie dabei von Werksstudentenjobs, Masterarbeiten in Unternehmen, Exkursionen zu Partnerunternehmen, gemeinsamen Projekten & Fallstudien sowie Vorlesungen von erfahrenen Unternehmensvertretern.

Top Dozenten aus der Branche

Prof. Dr. Miriam Landes

Prof. Dr. Miriam Landes

Diplom Psychologin

Geschäftsführende Gesellschafterin am Institut für Unternehmenssteuerung und Veränderungsmanagement, München

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin am Institut für Medizinische Psychologie der LMU

Prof. Dr. Axel Koch

Prof. Dr. Axel Koch

Autor der Wirtschaftsbestseller „Die Weiterbildungslüge“ und „Change mich am Arsch“

Erfinder der preisgekrönten Transferstärke-Methode

Laut OrganisationsEntwicklung „einer der wichtigsten Vordenker zu den wesentlichen Fragen zur Zukunft von HR“

Prof. Dr. Corinna von Au

Prof. Dr. Corinna von Au

Institutsleiterin bei InLeaVe (Institut für Leadership & Veränderung)

Ehemalige Senior Managerin bei Deloitte für HR-Consulting & Change Management

Zertifizierter systemischer Coach & zertifizierter Team- & Organisationsentwickler

Wählen Sie Ihr
persönliches Studien­modelle

In Vollzeit
studieren

In 7 Semestern mit je 15 Seminartagen und E-Learning Plattform zum Bachelor!

Sie können das Vollzeitstudium flexibel mit einer Berufstätigkeit kombinieren (z.B. als Werkstudent oder Vollzeitangestellter) und dabei Berufserfahrung sammeln. Das Vollzeitstudium ist das beliebteste Format an der HAM.

In Teilzeit
studieren

In 13 Semestern mit je 6-9 Seminartagen und E-Learning Plattform zum Bachelor!

Wenn Sie beruflich stark ausgelastet sind oder es etwas ruhiger angehen lassen möchten, können Sie gerne zum Teilzeitstudium greifen. Das Teilzeitstudium eignet sich ideal, um Beruf, Familie, Sport und Hobbys unter einen Hut zu bekommen!

Kooperatives / Duales Studium

Mit einem Unternehmen als Partner in Voll- oder Teilzeit zum Bachelor!

Die Partnerfirmen übernehmen in der Regel Ihre Studiengebühren und fördern gezielt den Theorie-Praxis-Transfer. In unserer Stellenbörse Duales Studium finden Sie aktuelle Ausschreibungen unserer Kooperationspartner. Hier haben Sie als HAM-Studierender besonders gute Chancen!

Ihr Studium ist voll
akkreditiert
und anerkannt

Der Master of Arts in Wirtschaftspsychologie ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Die Qualität des Abschlusses und der Hochschullehre entsprechen damit höchsten Ansprüchen und sind auf dem gleichen Niveau wie bei staatlichen Präsenzhochschulen anzusiedeln. Darüber hinaus wurde die Hochschule für angewandtes Management mit dem Award „Top-Institut 2018“ durch Fernstudiumcheck.de ausgezeichnet.

Unser erklärtes Ziel ist es als Top-Adresse für angehende Manager in Deutschland wahrgenommen zu werden! Dafür haben wir ein exzellentes internes Qualitätsmanagement-System aufgebaut.

Erfahrungs­berichte &
Alumni-Stimmen

„Das Konzept des semi-virtuellen Studierens ermöglichte es mir, ab dem 3. Semester Teilzeit für verschiedene Agenturen oder Marken zu arbeiten. Die Selbstdisziplin, die das Studium v.a. im Bereich der Selbstorganisation den Studierenden abverlangt, ist von unschätzbarem Vorteil für die volatile Arbeitsumgebung im Marketing. Auch die häufigen Präsentation erwiesen sich als tragender Erfolgsfaktor im Arbeitsleben.“
Stefan Elter, Brand Management bei der BMW Group
„Neben dem Sport zu studieren, ist keine einfache Aufgabe. Deshalb habe ich nach einem Studium gesucht, welches in einem sehr flexiblen Format daherkommt und sich gut mit Training und Wettkampfphasen verbinden lässt. An der Hochschule für angewandtes Management habe ich ein Solches gefunden. Ich studiere Wirtschaftspsychologie und kann es auch sehr gut weiterempfehlen.“
Franziska Hildebrandt, Biathlon-Weltmeisterin
„Das Studium bietet aus meiner Sicht eine gute Mischung aus Praxis und Theorie. Anhand der praxisorientierten Kurse ergibt sich die Chance, neue Eindrücke und spannende Erfahrungen zu sammeln. Eine Bereicherung haben für mich auch die Sonderveranstaltungen (z. B. Improvisationstheater) dargestellt. Dabei konnte ich viele interessante Impulse für den Alltag gewinnen.“
Christine Potzmann, Personalcontrollerin bei Kreissparkasse Ludwigsburg

Ihr Berufsbild:
Master Wirtschafts­psychologe

Ihr interdisziplinäres Kompetenzprofil wird im Arbeitsmarkt gerne nachgefragt. Sie qualifizieren sich mit Ihrem Master Studium für ein breites und branchenübergreifendes Stellenprofil. Eine Karriere mit zunehmender Führungsverantwortung oder besonders nachgefragte Expertenpositionen stehen Ihnen offen. Die realisierbaren Gehälter sind attraktiv, da Sie den Unternehmen, in denen Sie arbeiten einen konkreten Mehrwert liefern, z.B. durch Ihre Fähigkeiten, Veränderungsprozesse zu einem wirtschaftlichen Erfolg zu führen.

Branchen für Wirtschaftspsychologen
In allen Schwerpunkten, die in Ihrem Masterstudium an der Hochschule für angewandtes Management angeboten werden, steht Ihnen ein großes Spektrum an beruflichen Einsatzfeldern und Branchen zur Verfügung, z.B.:

  • Personalmanagement – Funktionen in unterschiedlichen Branchen, von der Mitarbeitergewinnung über das Talent Management, bis hin zur Führungskräfte- und Organisationsentwicklung
  • Werbung, Marketing – Agenturen
  • Marketing in Unternehmen und anderen Organisationen
  • Unternehmensberatung
  • Selbständiger oder angestellter Coach und Trainer
  • Marktforschungsunternehmen
  • Forschungs- und Bildungseinrichtungen

Nach dem Studium erwartet die Absolventen der Wirtschaftspsychologie ein breites Feld an Einsatzmöglichkeiten. Wirtschaftspsychologen arbeiten in den verschiedensten Berufsfeldern und Branchen. Am häufigsten findet man sie in den Bereichen Organisationsentwicklung, Marketing und Personalmanagement. Diese Branchen und Berufsfelder kommen nach dem Studium für unsere Absolventen in Frage:

  • Employer Branding zur Positionierung Ihres Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber.
  • Personaldiagnostik und Personalentwicklung: Auswahl und Einsatz geeigneter Test- und Auswahlverfahren, Bildungsbedarfsanalyse, Entwicklung von Lernkonzepten, Anbieterauswahl für Training und Coaching, Implementierung von Personalentwicklungskonzepten.
  • Marktforschung: Kundenbedürfnisse und Marktentwicklungen auf Grundlage anerkannter empirischer Verfahren verstehen.
  • Change Management: Planung, Steuerung und Evaluation gezielter Veränderungsprozesse um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern.
  • Social Media: Social-Media Kampagnen erstellen und überwachen, die Reichweite von Werbebotschaften und die Bekanntheit erhöhen
  • Omnichannel – Kampagnenmanagement für neue Produkte unter Berücksichtigung neuropsychologischer Erkenntnisse für das Kaufverhalten.