Beratung

Wir beraten Sie gerne

+49 8122 / 999 827 800
+49 89 / 453 545 7 200

Wirtschaftspsychologie Studium - Master of Arts (M.A.)

Studieren Sie Master Wirtschaftspsychologie ohne NC, flexibel neben dem Beruf als Online-Studium mit Präsenzphasen. Der Masterstudiengang in Wirtschaftspsychologie ist staatlich anerkannt und systemakkreditiert und vermittelt Ihnen wirtschaftspsychologische Kenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau inklusive attraktiver Spezialisierungsmöglichkeiten.

 

 

Master Wirtschaftspsychologie als Online-Studium mit Präsenzphasen
(Studienorte: Erding/Ismaning, Berlin, Unna und Hamburg*)

Das Studium der Wirtschaftspsychologie ist breit aufgestellt. Es vermittelt Ansätze, Denkweisen und Methoden verschiedener Fachrichtungen, wodurch unterschiedliche Aspekte mehrerer Wissenschaftsbereiche vereint werden. So finden sich Fragestellungen und Lerninhalte aus den Wirtschaftswissenschaften ebenso wie aus der Psychologie. Eine Vielzahl von wirtschaftlichen Fragestellungen, Problemen oder Gegebenheiten stehen in Verbindung mit psychologischen Aspekten. Dies macht das Studium der Wirtschaftspsychologie zu einem sehr facettenreichen Themenfeld, das sich auf die Erforschung des Erlebens und Verhaltens von Menschen in wirtschaftlichen Situationen fokussiert.

 

 

Master Wirtschaftspsychologie berufsbegleitend studieren

Das semi-virtuelle Studienkonzept der Hochschule für angewandtes Management beschreibt eine Kombination aus Fernstudium und Präsenzstudium, wobei die herausragenden Vorteile beider Modelle vereint werden. In diesem Zusammenhang stehen pro Semester 3 Wochen ganztägige Präsenzworkshops auf der Agenda. Die restliche Zeit wird über eine moderne Online-Lernplattform studiert, die multimediale Studienmaterialien beinhaltet und auch als Kommunikationszentrum fungiert.

 

 

Studieninhalte Wirtschaftspsychologie (M.A.)

Nach dem Erwerb der grundlegenden Kenntnisse eines entsprechenden Bachelorstudienganges vertiefen die Studierenden im Masterprogramm ihre wissenschaftlichen Fertigkeiten und spezialisieren sich in den Bereichen der Arbeits- und Organisationspsychologie, des Training und Coaching oder der Markt- und Werbepsychologie. Über die folgenden Links erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Studienschwerpunkten im Master Wirtschaftspsychologie: 

 

 

 

Kooperationspartner der Hochschule für angewandtes Management

    und viele mehr!

 

 

Studiendauer und Zugangsvoraussetzungen Master Wirtschaftspsychologie

Der Masterstudiengang umfasst drei Semester, kann aber auch als Teilzeitstudium (6 Semester) absolviert werden. Zugangsvoraussetzung ist ein entsprechender Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten bzw. ein entsprechender Diplomabschluss;  Absolventen, die ein entsprechendes Bachelorstudium mit mehr als 180 ECTS-Punkten, aber weniger als 210 ECTS-Punkten erfolgreich absolviert haben, erhalten die Möglichkeit, die fehlenden Kreditpunkte in geeigneten Lehrveranstaltungen bzw. im Rahmen eines Praxissemesters (Absolventen eines Bachelorstudiums ohne Praxissemester) der Fachhochschule für angewandtes Management nachzuerwerben.

 

 

Ansprechpartner für Master Wirtschaftspsychologie

Prof. Dr. Ulrich Lenz
Opens window for sending emailulrich.lenz[at]fham.de

 

 

*Campus Hamburg: Vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Informaterial "Wirtschaftspsychologie Master of Arts"